Goldig

Schön anzusehen was?! Da muss man schon mal die Sonnenbrille aufsetzen!

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag und

alles Liebe,

die Emily

Advertisements

16 Gedanken zu „Goldig

  1. Wow, die Kerzen, so viele Reihen, das sieht man nicht oft.
    Aber das Gold, die können ganz schön protzen in Wien.
    Die Reitergruppe ist so schön.
    Grins, ich habe keine Sonnenbrille, muss mich allem Stellen, was sich mir zeigt, lach.
    deine Bärbel

  2. Wirklich sehr goldig liebe Emily und so viel Gold kann tatsächlich manchmal blenden! 🙂
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich dir von Herzen ❤

  3. Wunderschön, liebe Emily, da bekommt man ganz glänzende Augen *grins* aber nicht nur weil alles so goldig ausschaut, nein – die Fotos sind einsame Spitze…einfach edel.
    Liebe Grüße und einen flotten und vergnügten Start in die neue Woche ❤
    Grüßle von Fischi

    • Lieben Dank. Hast du einen Moment lang daran gedacht das Zeug einzuschmelzen? Nur ganz kurz? Wie ich darauf komme? 😉
      Liebe Grüße für die neue Woche, Emily ❤

  4. Da hattest du wieder ein gutes Auge, liebe Emily. Selbst, wenn Gold auch etwas protzig wirkt, ist es doch schon anzuschauen.

    Ich wünsche dir eine gute Woche ❤ ,
    Anna-Lena

    • Herzlichen Dank. Das ist ein Geschmeide was?! Danach kamen wir in die Antike und dann mitten rein in die große Malerei. Das war ein Überfluss der Reize, kann ich dir sagen.

      Eine schöne Woche auch für dich, liebe Anna-Lena ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: