Ernteblick einer Gärtnerin

Es gibt mich noch, jaaa! Wenngleich mich die Arbeit noch fest in ihrem Würgegriff hält und ich in Bloghausen noch ein wenig pausiere. Im Garten will auch vieles geerntet, gegessen & gekocht werden! (Umgekehrt natürlich!)

Seht her:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alles alles LIEBE,

Emily

Mitten im Umbauwahn

Liebe Leute, es natürlich nicht so, dass die Emily schön wochenlang in der Sonne vor sich hin brutzelt (ist ja auch gar nicht gesund!). Nein, ich bin aktuell im vollkommenen Umbau-, Ausbau- und Renovierungswahn. In Bäumärkten legt man mir mittlerweile den roten Teppich aus, in einem der meistbesuchten Möbelhäusern hätte ich neulich schon fast den eigenen Staublappen geschwungen und bei dem netten schwedischen Schuppen erkenne ich die Regale auch mit verbundenen Augen. Mittlerweile habe ich sogar den Eindruck, sie wollen ihre Stammkunden jetzt schon absichtlich verwirren. Früher fehlte immer ein Teil. Heute schummeln sie einfach eine Schraube mehr ins Päckchen und schon wirst du nervös, weil du natürlich nicht weißt, wo die noch hin soll!? Aber nicht mit mir! Ich habe all eure Tricks durchschaut!

Durchdrehen? Das tun manchmal leider nicht durch die Schrauben, wenn ihr versteht was ich meine!

Einmal wäre ich fast verzweifelt, da die eine Wand farbig gestrichen wurde und die andere weiß. Und obwohl ich abgeklebt habe, starrte mich immer ein Tupfen in grüner Farbe auf weißem Hintergrund oder umgekehrt an.

Damit es nicht zu langweilig wird, ist natürlich auch im Garten so allerhand erntebereit!

Ich bringe demnächst mal Bilder mit, bis dahin drücke ich euch alle virtuell und sage bis bald und

alles Liebe <3

die Emily (mit Farbe im Gesicht ;-) )

PS. Ich schaffe es im Moment nicht zu kommentieren, deswegen habe ich die Funktion abgeschaltet.

%d Bloggern gefällt das: