Wellenbewegung

Still liegt der See vor dir. Die Oberfläche ist glatt. Sie bewegt sich kaum. Niemand nimmt Notiz. Wenn du einen Stein ins Wasser wirfst, gerät es in Bewegung. Der Stein hinterlässt Wellen. Du hast sie erzeugt. Der See verändert sein Gesicht. ☼ Manchmal kann ein Wort wie ein Stein sein. (©Emily – April 2015) Werbeanzeigen

Leise träumen

„Die Sonne hat die Luft erwärmt. Blätter rauschen sanft im Wind. Es gibt Tage, an denen glaubt man Elfen auf bunten Blüten tanzen zu sehen. Und ich sitze in einem Boot, halte eine Hand ins kühle Naß und darf davon träumen, dass Elfen auf Blütenblättern gehen.“ © Emily 2014 Ein traumhaft schönes Wochenende für euch […]

Wanderung im Zwillbrocker Venn + Orientierungssinn wie eine Fliege!

Hier habe ich für heute für euch einen absolut geheimen Geheimtipp – also psssssssssssssssssssssst!!! Hier in Zwillbock (an der niederländischen Grenze) campieren nämlich von Februar bis Juli die Flamingos! Flamingos? Jaaaaaaaaa, Flamingos. Hier der Link, damit ihr mir auch glaubt! Zu dieser Zeit habe ich es bisher leider nie her geschafft, aber auch sonst ist […]