Entspannt geradelt…

Am Sonntag fuhr ich eine kleine Runde mit dem Rad. Ich radelte am Fuß einer Halde entlang. Die Halde ist ein bekanntes Eldorado für Mountinbiker. Mein Weg war allerdings eher ein Pättken, also ein schmaler Pfad, den man schon kennen muss. Der Weg ist wunderbar eben und so gar nicht anstrengend. Am Ende laufen beide […]

Fliege im Hals

So ist es, wenn man beim Radeln freundlich durch die Gegend guckt! Die Situation aus meiner Sicht: *hustspuckkeuchsabberspuck*   Aus Sicht der Fliege: »Dumdidumdidumdidum, huch?! Was’n so dunkel hier? Hallo? Kann mal jemand Licht machen?« Pause. »Danke!!!« Solltet ihr am Wochenende also eine Radtour planen denkt bitte daran, nicht jede Fliege kann ausgespuckt werden! Alles […]

Mit offenen Augen durch die Natur

Da fahre ich mit offenen Augen auf meinem Rad durch die wunderschöne Herbstnatur, als mir eine kleine Fliege in mein rechtes Auge fliegt. Mein Auge brennt ganz gemein und ich wische gleich mit meinem Finger an meinem Auge herum. Es tränt ganz fürchterlich und so werden alle Reste der kleinen Fliege nach und nach heraus […]