Es gibt noch Wildpferde in NRW

Schon seit frühester Zeit gibt es Aufzeichnungen über Wildpferde im Münsterland, genau genommen im Merfelder Bruch – nahe Dülmen. Urkundlich erwähnt wurden sie bereits um 1319. Die Wildpferde hatten einen Lebensraum von mehreren tausend Hektar, der im Laufe der Zeit aufgrund der wachsenden Zivilisation abnahm. Den Überlieferungen nach richtete die Familie des Herzog von Croy […]

Manche Menschen…

…sind besser als andere. Geradliniger. Ehrlicher. Schlauer. Intelligenter. Zumindest glauben sie das. Kommt gut in die neue Woche & alles Liebe, Emily 

Wasser

„Wasser, das du nicht trinken kannst, musst du fließen lassen.“ Aus Japan Einen wundervollen Wochenstart wünsche ich euch, entspannt euch! Alles Liebe, die Emily