Wunderbare Dattelcookies (glutenfrei)

Es gibt Menschen, die mögen keine angefärbten Bananen. Dabei haben sie gerade jetzt die richtige Süße! Wer sie aber so nicht essen mag, kann sie gerne auch zu köstlichen Dattelcookies verarbeiten:

Dazu braucht ihr:

  • 1 weiche Banane
  • 10 Datteln (gerne 2 Stunden eingeweicht)
  • Kokosfklocken
  • 1 1/2 TL Backpulver

Bei den Kokosflocken habe ich keine Mengenangabe beigefügt, da die Menge – je nach Größe der Banane – variieren kann. Also einfach so viel zufügen, bis der Teig nicht mehr zu sehr klebt. Alle Zutaten miteinander vermengen und Cookies daraus formen. Schon fertig!

Die Cookies bei 160 Grad gut 30 Minuten backen. Sie sollten leicht gebräunt sein, dann sind  sie perfekt.

Unbedingt auf dem Blech auskühlen lassen.

Sie schmecken auch schon zum Frühstück gut!

Alles Liebe,

die Emily

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: