Ein feucht fröhlicher Jahresstart!

Happy new year!, denke ich noch, als ich voller Vorfreude die Haustür öffne, um mit einem Übermaß an Energie den Neujahrslauf zu starten. Das erste was ich spüre ist jedoch ein ungemütlicher Wind, der mir zu allem Überfluss auch noch Sprühregen entgegen weht.

Das ist mir schnurz, denke ich als nächstes, atmet tief durch und ziehe die Haustür hinter mir zu. Was soll schon das bischen Sprühregen ausmachen, ich bin ja nicht aus Zucker! Ich denke darüber etwas anders, als der mittlerweile ausgewachsene Regen aus der horizontalen Richtung kommt. Natürlich habe ich keine Mütze dabei und so tropft mir das Wasser – langsam aber sicher – die Nasenspitze herab.

Aber (!), es ist der Neujahrsmorgen, es geht mir saugut und ich bin, na ja, schon fast wie frisch geduscht!

Der Wind weht Reste von Feuerwerkskörpern über die Straßen, ansonsten ist alles ruhig. Nur ein paar Hundegänger sind unterwegs. Sie müssen schließlich raus.

Als ich meine Runde beendet habe, sind meine Beine mit Schlamm bespritzt, meine Füße nass (der Rest übrigens auch), aber ich fühle mich sensationell. Es kann kommen, das neue Jahr 2019!

Ich wünsche euch einen wundervollen Jahresstart und

alles Liebe

Emily

 

Werbeanzeigen

26 Gedanken zu „Ein feucht fröhlicher Jahresstart!

  1. So kann es gehen! Ähnlich ging es mir auch, aber ich bin direkt ins Auto gestiegen … 😆 !
    Ich wünsche dir ein rundum gutes Jahr 2019.

    Mit herzlichen Grüßen
    Anna-Lena

  2. Liebe Emily,

    Finde ich gut, dass du trotz aller Wetterunbill deinen Willen durchgesetzt hast. Hoffentlich bist du genug abgehärtet und bist gegen den kalten Wind und die Nässe immun.

    Liebe Grüße, alles Gute und weiter so.
    Harald

    • Lieber Harald,
      ob ich ausreichend abgehärtet bin, werden die nächsten Tage zeigen!
      Ich danke dir für deine Motivation und sende herzliche Neujahrsgrüße!

    • Liebe Bärbel,
      ich danke dir und wünsche dir ebenfalls ein wirklich friedvolles neues Jahr. Vor allem aber Gesundheit!

      Allerliebste Grüße, Emily

  3. Das ist ja ein aufmunternder Bericht. Ich wünsche auch einen guten Start ins neue Jahr. Die Hauptsache dabei ist, gesund bleiben. Bleibt zufrieden in eurem Leben. Liebe Grüße Monika

  4. Hach liebe Emily..so ähnlich erging es mir auch, aber ein wenig Regen ist sooo gut für den „Täng“..grins..wenns bei mir noch hilft will frau alles natürliche versuchen.
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Sonntag
    Ellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: