Mandeln/Kokos/Zimt

Vor einigen Monaten habe ich in Düsseldorf ein tolles Deli entdeckt. Kennt ihr das? Ihr geht durch die Stadt und plötzlich kommt ein Hüngerchen auf? Der Körper verlangt dringend etwas Süßes oder Warmes. Eine Kleinigkeit. Etwas „für auf die Hand“, aber bitte etwas Gutes. Dann zieht es mich gerne an den geselligen Carlsplatz. Und mit einem mal stand ich vor dem Deli. Laura’s Deli. Die Auslage war umwerfend! Ich bat um eine Gedenkpause vor der Bestellung. Selten habe ich einen Laden gesehen, der mit so viel Liebe und Hingabe ausstaffiert war. Und mit Leckereien natürlich!

Nun habe ich mir ihr Kochbuch „Kiss the cook“  zugelegt und bin sehr (!) begeistert. Nun probiere mich an einigen ihrer Rezepte aus, z. B. an „Flapjacks“:

Die Bezeichnung sorgt schon für eine gute Laune und die Häppchen sind wahnsinnig lecker! Süß, aber nicht zu süß. Saftig. Für zwischendurch, zum 2. Frühstück oder zum Kaffee. Und es ist kaum möglich nur eines zu essen!

Das ist drin (12 Stück):

  • 45 g gehackte Mandeln (im Backofen nur kurz anrösten – 175 Grad – 6-8 Minuten)#
  • 115 g (glutenfreie) Haferflocken
  • 40 g Kokosraspel
  • 1/4 TL Salz
  • 80 g Ahornsirup
  • 125 g Mandelmus
  • 1/2 TL Zimt

Alle Zutaten miteinander vermengen und zu einer glatten Masse verkneten. Auf einem Backblech 1 Bogen Backpapier auslegen und die Masse zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck formen. Im Backofen für etwa 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Flapjacks in kleine Quadrate oder auch in Riegel schneiden.

Die Riegel kann man auch prima mit zur Arbeit nehmen oder auf eine Reise. Sie sättigen schnell und ihr wisst was drin ist!

Kommt gut in die neue Woche,

die Emily

Advertisements

9 Gedanken zu „Mandeln/Kokos/Zimt

  1. Den Zutaten nach zu urteilen, schmecken sie köstlich. Mandeln, Kokos und Zimt, wer kann da schon widerstehen!? Ich könnte es sicherlich nicht. Sind noch welche übrig oder habt Ihr schon alles vernascht?
    Auf jeden Fall kopiere ich mir das Rezept schon mal.
    LG
    Astrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: