An Urlaub könnte ich mich ja gewöhnen!

Jetzt mal ehrlich, ist es nicht schön ab und an mal eine so richtige Pause einzulegen? Was war das vielleicht fein! Ich war hier und da und dort und überall hat es mir gefallen! Geendet hat die kleine Urlaubspause bei besten Temperaturen an der Nordsee. Wer kann dazu schon „Nein“ sagen? Also ich auf gar keinen Fall!

Dann komme ich mal langsam wieder an… 😉

Alles Liebe,

die Emily

Advertisements

21 Gedanken zu „An Urlaub könnte ich mich ja gewöhnen!

  1. Ich werde am 24. Februar nach Padua reisen, und mich dort ein paar Tage lang umsehen. 😉 Da Padua nur ca. 40 km von Venedig entfernt ist, könnte ich am Faschingswochenende vielleicht auch einen Abstecher zum Carneval machen. 😉

  2. Ich geniesse es sehr, mehrmals im Jahr an die Ostsee fahren zu können. Die Nordsee wäre genau so weit entfernt, aber meine Freunde sind nun mal in Grömitz stationiert, an der Nordsee kenne ich niemanden. (Ganz im Vertrauen: die Nordsee finde ich interessanter mit ihrer Rauheit, mit der Tide, mit dem Watt und der Tierwelt … da ist immer echt was los, die Ostsee ist gemütlicher😉).
    Ich grüße dich😊🌹

    • Du hast ja auch wirklich lange an der Ostsee gelebt und kennst dich bestens aus. Es gibt wirklich wunderschöne Ecken an der Ostsee, die ich mir gerne mal ansehen möchte. Leider bin ich dann schon immer ziemlich lange unterwegs, bis ich dort bin. Das Klima finde ich persönlich an der Nordsee auch schöner. Die Nordsee ist für mich einfach mehr an Meer 😉 Da bin ich ganz bei dir! 😆
      Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße zu dir🌹

  3. Ja, ja, man darf es nicht übertreiben mit der Freizeit, sonst kriegt man die Kurve nicht mehr. Ich weiß überhaupt nicht, wie die Dauerurlauber den Tag herum bekommen. Ich kann es mir schlichtweg nicht vorstellen.
    Liebe Grüße, Charles

    • Lieber Charles,
      -mal nur für mich gesprochen- sollte ich Dauerurlaub haben, werde ich den ganzen Tag über Yoga machen, kochen, schreiben, das Wetter genießen und evtl. anderen Leuten auf den Keks gehen. Der Mensch benötigt eine Aufgabe, ganz klar!
      Hab einen schönen Abend und liebe Grüße, Emily

  4. Urlaub ist etwas Feines, es sei denn, man wird ziemlich krAnk im Urlaub, wie es mir letztes Jahr ging…
    Das steckt mir heute noch in den Knochen…, bzw., ich habe es noch zu gut in Erinnerung.

    Aber am Meer war ich lange nicht mehr und ich vermisse es immer mehr.

    Ich muß mal wenigstens mein gelegentliches Flußurläubchen wieder machen 🙂

    LG von mir

    • Liebe Bruni,
      Krankheiten brauchen wir im Allgemeinen schon nicht und im Urlaub erst gar nicht. Dann fehlt die gewohnte Umgebung und unsere Wohlfühlzone.
      Würdest du denn etwas Zeit am Meer planen wollen?
      Ganz liebe Grüße am Sonntagabend, die Emily

      • Ja, das würde ich, ist aber aus familiären Gründen leider zur Zeit nicht möglich, liebe Emily

        Aber ist schon alles ok, wie es ist…

        Herzlichst Bruni

        • Manchmal führt der Alltag uns über seltsame Wege. Wer weiß schon, wohin sie uns auch immer führen ♥ Und manchmal verlangen sie uns einiges ab.
          Alles Liebe, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: