Knusprige Pfirsichtörtchen

Wie wäre es mit einem kleinen Snack zum Nachmittag? Ich hätte Pfirsichtörtchen im Angebot, die natürlich mit allem belegt werden können, was die Saison so hergibt: Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Mango und was weiß ich. Und sie sind ganz fix gemacht!

WP_20160730_13_59_50_Pro

Bei dem Anblick könnte man schon mal in einen Anfall von Appetit verfallen, meint ihr nicht?

Die Menge reicht insgesamt für 7 Mini-Tarteletteformen:

Teig

  • 14 Datteln (mindestens 2 Stunden eingeweicht)
  • 200 – 300 g r. gemahlene Mandeln (die Menge ist abhängig von der Größe der Datteln!)
  • 4 EL Kokosöl

Diesen Teig bereite ich mittlerweile oft zu. Er ist wirklich einfach, wird mit gesunden Zutaten gemacht und kommt vollkommen ohne Mehl aus!

Die Datteln kommen dazu einfach in einen großen Mixer, dann werden die ganzen oder schon gemahlenen Mandeln dazu gegeben, ebenso wie das Kokosöl. Die Masse kann etwas grobkörniger sein – wie oben auf dem Bild – oder ganz fein. Beides finde ich gut!

Den Teig dann in die Förmchen pressen und bei 160 Grad Umluft etwa 15-20 Minuten backen.

Vanillepudding

Der ist nun wirklich easy und ohne Dr.Müller-Fertigpulver ratzfatz gemacht!

Dazu:

  • 500 ml Milch
  • 40 g. Stärke
  • 40 g. Zucker
  • 1/2 Vanilleschote

Allerdings hat man am Ende einiges übrig, da ja immer nur ein bisschen was an Pudding in die Tartelettes passen. Macht aber nichts, der schmeckt auch so nebenbei gut 😉

Dann wird das Obst aufgelegt.

Ich habe dazu noch eine Karamellcreme angerührt, die unglaublich gut dazu schmeckt! Die Törtchen schmecken fast wie Kekse, daher ist eine Creme oder Ahornsirup ein saftiges Topping!

Für die Karamellcreme verwendet man z. B.

  • eingeweichte Datteln und Butter oder
  • Zucker (in der Pfanne karamellisieren lassen und mit Sahne ablöschen)

Wer die Kalorien scheut, lässt sie einfach weg.

Lasst sie euch schmecken!

Ganz liebe Grüße aus der Küche, die Emily

Advertisements

11 Gedanken zu „Knusprige Pfirsichtörtchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: