Fröhliche Sommerwelt

Die Sonne schien in den Abendstunden.

Die Temperaturen waren ganz nach meinem Geschmack.

Die Arbeit war getan.

Die Blumen dufteten und

die Bienchen surrten.

Ich schlüpfte aus meinen viel zu engen Schuhen und

lief barfuß über die Wiese zum Gemüsebeet.

Mit einem frischen Salat in meinem Körbchen

schwebte ich vor Entspannung fast über die Wiese.

Hätte ich das mal tatsächlich gemacht!

Denn dann wäre ich,

ja, dann

wäre ich nicht ausgerechnet in den Popo einer Wespe getreten!

Ich sag‘ euch eins, es gibt schönere Gründe die Füße hochzulegen 😉

Genießt den Abend,

die Emily

Advertisements

39 Gedanken zu „Fröhliche Sommerwelt

    • Natürlich habe ich die. Aber ich wollte ja die Natur unter den Fußsohlen usw. du verstehst? Damit muss man einfach rechnen 😆 Das arme Ding hat sich halt gerächt!
      Danke und liebe Grüße zu dir!

  1. Oh ja, da gibt’s bessere Gründe 😉 ich bade gerade die Baustellenfüße, die bekommen zu wenig Luft und zu viel Staub ab, werden anschließend gegen Trockenheit dick eingecremt und dürfen dann auch mal Hochlagern — gute Besserung für dein „Aua“ ☺️

    • Baustellenfüße kenne ich auch gut. Du Arme! Dafür hast du ihnen aber Streicheleinheiten gegönnt! Sehr gut 🙂
      Liebe Grüße und eine schöne neue Woche!

        • Ist alles abgeschwollen und fühlt sich wieder normal an. Demnächst dürfen sie auch wieder draußen spielen gehen. Bestimmt auch wieder ohne Schuhe (bin ja manchmal unbelehrbar 😉 )
          Liebe Grüße zu dir zurück. Genieße den Abend!

  2. auweiah, hoffentlich ist es bald abgeschwollen und brennt dann auch nicht mehr.
    So ein feiner Text und dann das dicke Ende…

    Liebe Grüße von mir am Sonntagabend

    • Doof, aber ich befürchte, die Wespe hat mehr gelitten 😦 Ich gehe so gerne durch das Gras, vor allem nach einem langen Arbeitstag und ich tue es bestimmt wieder *g
      Herzliche Grüße zum Montag, liebe Bruni

  3. Ich fühle mit dir. Vor unendlich vielen Jahren bin ich mit dem großen Zeh auf eine Wespe getreten. Geschwebt bin ich nicht, dafür gehüpft wie Rumpelstilzchen und habe gejammert wie ein Mann der die „tödliche“ Grippe hat.
    Bleibt mir nur dir gute Besserung zu wünschen.
    Ganz liebe Grüße von Bärbel

  4. …. oh nein ausgerechnet so eine fiese Wes(t)pe …. oder vielleicht war es glatt eine Os(t)pe …
    Auf jeden Fall GUTE ERHOLUNG beim Fuß hochlegen!!! … und ganz liebe Grüße … Katja

    • …hm… jetzt habe ich sie doch tatsächlich nicht einmal gefragt! Wie konnte das nur passieren? 😆
      Ging ganz fix wieder wech. Nur gut, dass es die entsprechenden Salben gibt, gell?!

      Viele liebe Grüße, Emily

    • DAS kann ich dir wohl sagen. Und dann war es auch noch der „Ring“Zeh. Also der 2. von hinten… ganz dünne Haut, du verstehst? Ich bin nur froh, dass es Zeugs zum Schmieren gibt 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: