Gute-Laune-Telefon

Kennt ihr das? Eine trällernde Stimme am anderen Ende der Telefonleitung, bei der man den Eindruck hat, das diese Stimme – neben dem Trommelfell – auch Glas zum Zerspringen bringen kann?

Kürzlich hatte ich ein Telefonat mit einer Dame vom Amt und dafür war ich sehr dankbar, denn erstens kam ich sofort durch und dann wurde auch noch gleich der Hörer abgenommen. Drittens allerdings, hat die Dame vom Amt scheinbar nur darauf gewartet, dass jemand anruft. Sie war doch ziemlich mitteilsam. Freundlich aber bestimmt konzentrierte ich mich darauf meine Frage zu stellen, um anschließend hoffentlich mit einer zufriedenstellenden Antwort wieder aufzulegen zu können. Pustekuchen! Nachdem ich meine Frage gestellt hatte, trat zunächst eine fast beunruhigend lange Denkpause ihrerseits ein. Ich stutzte und wurde nervös.
»Hallo? Sind Sie noch da?«, fragte ich sicherheitshalber.
»Jaaa, jaaa.«
Wieder trat diese Stille ein.
»Geht es Ihnen gut?«
Jetzt wurde ich doch ein klein wenig ruhiger.
»Jaaa, jaaa.«
Ich wartete noch einen Augenblick, doch dann antwortete sie plötzlich. Langsam. Seeehr langsam, aber immer noch irgendwie schrill! Mit dieser Stimmlage schaffte sie es, sich einen Weg auch durch meinen innersten Gehörgang zu suchen. Ich konnte ihre Stimme fast körperlich spüren. Meine Telefonpartnerin schaffte es sogar, nahezu jeden Vokal unendlich in die Länge zu ziehen und dabei nach jedem 2. Wort auch noch zu kichern! 

Jetzt wurde ich zum zweiten Mal stutzig. Es war schon merkwürdig, dass jemand gleich ans Telefon ging und dann auch noch so viele Worte zur Verfügung hatte, um mit mir zu sprechen. Feierten die Leute im Amt möglicherweise gerade eine kleine Party? Und hatten sie möglicherweise schon ganz leicht einen im Tee? Wenn nicht alle, die hier vielleicht schon, und das würde natürlich so einiges erklären…

Und wenn schon?! Immerhin hatte sie mich aus meinem Alltagstrott geholt und bei mir für gute Laune gesorgt! Davon möchte ich sofort unbedingt etwas weitergeben und heute mehr Lächeln verschenken! Ist doch immer mal wieder gut, wenn man ab und zu daran erinnert wird, oder? Macht noch jemand mit beim Gute-Laune-Verschenken?

Habt einen ganz tollen Tag und

alles Liebe,

Emily

Advertisements

48 Gedanken zu „Gute-Laune-Telefon

  1. Wie schön, dass diese Dame vom Amt dich so erheiternd konnte. Das Telefonmädchen meiner neuen Bank hat eine Stimme so süß wie Honig, und doch überläuft mich jedesmal ein Schauder, wenn ich „aus Servicegründen“ angerufen werde. 😉
    Liebe Grüße!

  2. Liebe Emily, ich wundere mich immer wieder, wenn ich jemand Fremden anlächele, kommt, wenn sie gucken, mindestens ein Lächeln zurück oder sie grüßen sogar.
    deine Bärbel

    • Suuuper und ganz liebe Grüße zurück zu dir! Ich finde es so toll, wenn das Herz ansteckt ❤
      Hab noch einen schönen Abend 🙂

    • …und ich hoffe, dass sie etwas anstecken konnte. Am Nachmittag ist mir allerdings ein Schlüssel abgebrochen und im Schloss stecken geblieben. Das mit dem Lächeln war dan so eine Sache… 😉
      Ganz liebe Sonntagsgrüße, Emily

  3. Kannst ganz viel gute Laune von mir abbekommen, liebe Emily, weil: mein Stick hat heute Abend mal wieder „Saft“ und ich kann ein wenig durch Eure schönen Blogs sausen, traritrara 😆 😆
    Sei ganz lieb und voller Freude gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    • Danke ❤ Was ist da los mit deinem Rechner? Leider bin ich erst so spät dran, da ich völlig unter war, in den letzten Tagen! Die gute Laune habe ich jetzt umso lieber aufgeschnappt ♥
      Alles Liebe ❤ Emily

      • Hallo, Süße,
        mit meinem Rechner ist alles o.k. , nur die große Telefon-Gesellschaft mit dem großen T davor gibt meinem Anbieter zu wenig Saft ab, so dass ich im Moment etwas Schwierigkeiten mit dem ganzen Internet habe 😦
        D.h. bei zu wenig Saft: Pauline kann hier und anderswo nicht mitspielen *manno*
        Aber ich sage immer (mit meiner heißgeliebten Zarah Leander *grins*): „Davon geht die Welt nicht unttterrr!“
        Also bitte nicht die gute Laune verderben lassen, liebe Emily, das wirkliche Leben ist ohnehin wichtiger …
        Sei ganz lieb gegrüßt von der im Moment unter „Saft stehenden“ ♥ Pauline ❤ ❤

        • Mmmmh, mir scheint, diese Gesellschaft kenne ich auch gut. Ziemlich gut sogar!
          Das sind bestimmt reine Funklöcher, die die irgendwo graben. Alles Schikane 😉 Ich bin mit so einem Stick auch schon einmal durch die Wohnung gelaufen, immer mit der Hoffnung endlich wieder „Saft“ zu bekommen.
          Bleib tapfer, meine Liebe ❤
          Alles Liebe, Emily

        • Nö, keine Funklöcher, nur eben zu wenig Saft auf den Leitungen, die diese große Gesellschaft, die wir alle kennen, an andere Anbieter vermietet und nicht so gut „bedient“ 😦
          Im Moment ist „Saft“ da … tüdelü
          Und sowieso bin ich tapfer und habe Geduld ohne Ende 😆
          Ganz liebe Grüße ♥ Pauline ❤

        • Och weißt Du, liebe Emily, ich bin ein sehr gläubiger Mensch, keine Betschwester, und da lernst Du von klein auf Geduld mit allen und allem zu haben, und zwar unendlich 😉 ❤

        • Ja kannst Du: man sagt im Allgemeinen doch, dass bestimmte Menschen mit dem Alter auch weise werden! Ich zähle mich mal dazu *grins*
          Sei lieb gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

        • Ich auch, liebe Emily, manchmal sogar vor mir selbst *ganzunschuldigguck* 😆 😆
          Ganz liebe Grüße ♥ Pauline ❤

  4. hm, bist Du sicher, daß Du Dich nicht verwählt hattest? *lach*, wer weiß, welchen Scherzkeks Du da in der <Leitung hattest.
    Gute Laune verschenken ist eine tolle Idee. Doch sag mal, wenn ich sie verschenke, wie sollte ich sie verpacken? *g*
    Vielleicht gar nicht und nur ein Bändchen mit einem Schleifchen drumherum?
    Für einen guten Rat wäre ich Dir sehr dankbar, liebe Emily

    LG von Bruni 🙂

    • Liebe Bruni, ein Lächeln von Herzen ist Geschenk genug. Was willst du da noch verpacken? 😉 Diese Geschenke sind manchmal so rar, als wären sie eine riesige Herausforderung. Kann man gar nicht glauben, oder? 😉
      Ich wünsche dir einen wundervollen Abend und alles Liebe, Emily

  5. Liebe Emily, guten Morgen 😉
    das meine Lächeln ist dir nun sicher, nachdem ich deine Geschichte gelesen habe. Frage mich jetzt aber dann doch, ob dir die Dame vom Amt auch hat helfen können? Hoffe es doch sehr, denn völlig umsonst, eine, wie beschrieben, schrille Stimme ertragen müssen, wäre die Strafe, die man niemandem aufbürden mag.

    Wünsche dir einen wunderbaren Start in den heutigen Tag mit ganz vielen wohltuenden und lächelnden Stimmen um dich herum
    Liebe Grüße
    Heike

  6. Eine Freundin meiner Mutter versprüht auch immer gute Laune am Telefon mit ihrer schrillen, aber wohlmeinenden Stimme. Sie ist auch die einzige, die meiner recht großen und auch etwas umfrangreicheren Mutter einen Diminutiv verpasst hat. 🙂

  7. Das hört sich wie ein Spaßtelefon an, liebe Emily, so etwas habe ich noch nicht gehört. Du bist sicher, dass dich da keiner veräppeln wollte?
    Aber andererseits: ein bißchen Spaß braucht der Mensch….besser als unendliche Warteschleifen.
    Herzliche Grüße
    von Fischi

    • Versteckte Kamera am Telefon? Gut möglich, liebe Fischi. Andererseits vermute ich die Leute dieser Spaßsendung mittlerweile an jeder Ecke, und das kommt mir schon wieder merkwürdig vor 😆 Also, dann haben wir lieber Spaß an den Dingen aus dem Alltag!
      Alles Liebe, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: