E.T. – oder die Grippewelle rollt an!

Es ist wieder einmal soweit: Die diesjährige Grippewelle frisst sich hungrig durch Deutschland. Diese schnell ansteckenden Viren sind bei mir – glücklicherweise – noch nicht angekommen, bei meinen Kolleginnen und Kollegen allerdings schon.

Immer wenn meine Kollegin atmet hört es sich an, als wenn Darth Vader neben mir sitzt und wenn sie mit mir spricht habe ich unmittelbar den Eindruck, sie »will nach Hause telefonieren!« Ich hoffe, dass es euch gut geht und ihr euch nicht anstecken lasst!

Also, bleibt gesund und munter!

Alles Liebe, Emily (die sich mal schnell die Hände waschen muss!)

Advertisements

53 Gedanken zu „E.T. – oder die Grippewelle rollt an!

  1. argh… ich stecke seit Tagen in den „Anfängen“ aber es hat sich noch nix durchgesetzt. Drücke Dir, mir und allen bisher verschont gebliebenen die Daumen!

    • Deine Abwehrkräfte haben sich vermutlich bis an die Zähne bewaffnet! Das wird jetzt nix mehr und du bleibst bestimmt ohne schlimmere Folgen! Ich drücke mit dir Daumen (so lange ich noch kein Taschentuch brauche 😉 )

  2. Hi Emily, durchhalten….durchhalten….durchhalten. Ich halte mich auch noch aufrecht. Bei uns ist auch noch nix angekommen. Trinke auch fleißig meinen grünen Smoothie. LG Claudi

    • Hi Claudi, gut macht ihr das! Gestern war ich bei meinem Doktor (anderes Thema) und habe ihn mal nach der Grippewelle befragt. Erst dann hat er aufgesehen und ich konnte seine rot verschnupfte Nase erkennen 😆 Da ist sie definitiv angekommen!

      Liebe Grüße und bleib schön sauber ♥

  3. Liebe Emily, danke und bleib Du auch gesund 🙂
    Bisher ist dieser Kelch glücklicherweise an mir vorbei gezogen, obwohl es um mich herum immer mehr erwischt. LG Annette

  4. Bei uns ist die Erkältungswelle schon durch, aber sie hat im Dezember/ Januar auch alle getroffen, die ich kenne. Halte durch! Der Frühling kommt bestimmt.

    • Hast du sehr gut gemacht! Lass‘ die Türen bloß zu! Die Kollegen können ja immer nicht zu Hause bleiben, weil wir ja alle unverzichtbar sind 😉
      Liebe Grüße, Emily ❤

  5. Toi, toi, noch ist sie nicht bei uns.
    Muss ja schlimm sein, diese aktuelle Grippe. Mehr als zwei Wochen auf alle Fälle.
    Hoffen wir, dass wir verschont bleiben.
    deine Bärbel

  6. Wie kann diese Kollegin nur so rücksichtslos sein? Schick sie bloß nach Hause, sie steckt doch alle an! 🙄
    Pass gut auf Dich auf, sehr oft die Hände waschen ist gut, Mundschutz noch besser (sieht schei… aus, hilft aber ein bisserl). Schönes warmes Bad kann auch vorbeugen, kann im besten Fall eine nahende Erkältung im Keim ersticken. Viel Tee trinken. Und Hühnersuppe nicht vergessen ♥
    GLG ♥ Pauline ❤

    • Eine gute Hühnersuppe ist immer noch sensationell, findest du nicht auch? Die sollte auf jedem Krankenplan stehen! Bisher geht es mir super. Angeblich soll dieser Virus ziemlich böse sein und schnell anstecken. Am Samstag hat ein Hustelinchen neben mir gestanden (beim Bäcker) und vor sich hin gehüstelt. Da ist mir kurzfristig auch ganz anders geworden. Aber toitoitoi, noch geht’s 😉
      Bleib gesund, liebe Pauline und alles Liebe, Emily ♥♥♥

  7. Schön den Tröpfchen ausweichen oder im Voraus gute Besserung. Nein, im Ernst, man weiß eigentlich gar nicht, was man falsch gemacht hat. Die Einen trifft es, die Anderen kommen davon. In den letzten Jahren habe ich Glück gehabt.
    Liebe Grüße, Charles

    • Jaaa, mich hat auch schon lange kein Bazillus zwischen die Zähne gekriegt. Muss jetzt aber auch nicht überall dabei sein 😉 Außerdem trage ich abschreckendes Vitamin C in mir!

      Liebe Grüße, Emily

  8. Liebe Emily, bleib bloß gesund uns setzt dir zur Abwehr ne Maske auf den Mund, zieh dir dünne Handschuhe an und lass die Leute bloß nicht zu nah dan dich ran. Das hilft – ich hab nix 😉
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend wünsch ich dir ❤

    • Ich bin ein Vitamin auf 2 Beinen! Da kommt so schnell kein Bazillus durch 😉 Heißt natürlich nix, aber ich kann ja mal eine dicke Backe machen, was?!
      Liebe Grüße und einen schönen Abend auch für dich, Emily ❤

    • Herzilein! Entschuldige, dass ich dir erst so spät ganz liiiiebe Gute-Besserungs-Wünsche sende, ich war völlig im Stress und nicht in Bloghausen! Wie geht es dir denn?
      Bin weiterhin verschont *grins*

      • Hast du ein Glück!!
        Mach dir keine Gedanken, ich bin auch gerne länger weg. Ich verstehe dich! 🙂
        Bin auf dem Weg der Genesung. Heute ist Mittwoch, heute erzähle ich die Highlights. Muss nur nochmal Korrektur lesen. 😉

  9. Bin gesund und wills auch bleiben 🙂
    Allen die krank sind eine gute Besserung und du halt dich auch von den Viren und Bazillen fern….sofern das geht 🙂
    LG, Reni

    • Liebe Reni, ich bin es auch weiterhin. Gesund, meine ich! Am Sonntag soll schließlich der Frühling kommen und es wird Zeit für den Garten. Wir müssen schön weiterin gesund bleiben, gell? 😉
      Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: