Veganer Brotaufstrich

Essen-206

Kürzlich habe einen Fertigaufstrich gegessen, der mir sehr gut geschmeckt hat. Auf dem Etikett des Glases stand ja was darin enthalten war und so lag es „nur noch“ an mir, etwas ähnliches zu kreieren. Heraus kam eine Creme, die besonders auf frisch gebackenem Brot schmeckt. Hat fast etwas von Leberwurst, wenn ich mich noch recht an sie erinnere. 

Zutaten:

  • Kidneybohnen (1/3 Dose für eine Probierportion)
  • 1/2 Schalotte
  • getrockneter Majoran
  • 2 EL Sonnenblumenkerne (geröstet)
  • 1 EL Hefeflocken
  • etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer

Die Sonnenblumenkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten und etwas abkühlen lassen, dann alle Zutaten (bis auf das Olivenöl) in einen Mixer füllen und zu einer sämigen Masse pürieren. Das Olivenöl habe ich erst im Anschluss nach und nach untergerührt und dem Aufstrich mit Salz & Pfeffer den letzten Pfiff gegeben.

Lecker!

So, ich gehe jetzt mal das Abendessen jagen und wünsche euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe, Emily

Advertisements

23 Gedanken zu „Veganer Brotaufstrich

  1. Das hört sich ja wirklich nicht so kompliziert an. Ich habe leider keinen Mixer, aber der Pürierstab sollte das wohl schaffen. Danke fürs Teilen und liebe Grüße von Rana

    • Der Pürierstab tut es auch, liebe Rana. Das Zeug babbt nur unglaublich. Vielleicht gibst du dann besser das Öl vorher dazu, dann wird es bestimmt geschmeidiger!

      Herzliche Grüße, Emily

  2. klingt ausgesprochen gut, liebe Emily.
    Ja, ich denke auch, da könnte man viele Variationen probieren.

    Liebe Grüße von Bruni

  3. Aha…interessantes Rezept, das müssen wir doch mal testen….wo ist mein Mixer? Bohnen kauf ich dann Montag 😉
    Liebe Grüße und schlaf schön, liebe Emily

  4. …. Ich sage nur ein Wort: … Nom-Nom-Yum-Yum 😀

    Nenn mich ruhig die „Nachmacherin“ …. aber wie soll man auch sonst seinen Horizont erweitern …

    Rezept kopiert, notiert …. ich werde berichten … wetten?

    Nochmal liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

    Katja

    • Liebe Gislinde, ich war einige Tage nicht da und da freut es mich sehr zu lesen, dass du Spaß dabei hattest, das Buch zu lesen ♥
      Danke ❤

      Alles Liebe, Emily

  5. Bisher habe ich mir diese leckeren, veganen Brotaufstriche in allen Varianten immer gekauft, aber vielleicht sollte ich sie doch mal selbst machen? Es einfach mal ausprobieren? Das Rezept hört sich/ liest sich eigentlich ja ganz einfach….
    LG von Rosie

    • Liebe Rosie, ich kann es dir nur empfehlen, Brotaufstriche einmal selbst zu machen. Es geht ganz leicht zu machen und du kannst sie selbst so variieren, wie du es magst. Ich wünsche dir viel Vergnügen dabei!

      Liebe Grüße, Emily

  6. Ich liebe Erdbeer- und Zwetschgenmarmelade über alles. Mindestens sind sie Bio! Vegetarisch auch! Vegan? Da bin ich mir unsicher. Aber sie schmecken fantastisch.
    Brotaufstrich aus Bohnen! Und schmeckt dann nach Leberwurst oder ist die Masse leberwurstartig? Die neue Küche oder die neuen Essgewohnheiten krempeln alles um. Gut, dass ich keine Angst vor Neuerungen habe.
    Allerdings möchte ich eingangs genannten Marmeladen nicht missen.

    Hast du dich diese Woche verdrückt?

    Liebe Grüße, Charles

    • Lieber Charles, ich habe mich tatsächlich verdrückt! Also jetzt bin ich wieder da, du verstehst 😉

      Süß ist immer gut zum Frühstück und man muss ja auch gar nicht alles selber machen! Wir bekommen da schon leckere Sächelchen fertig angerührt.

      Wenn es um Wurst geht, macht ja vieles das richtige Gewürz aus. Wenn du jetzt pflanzliche Aufstriche oder Tofu anrührst ist es ebenso. Das Gewürz gibt den Leckereien den letzten Pfiff! Also hängt es oft eben genau daran. Der Bohnenaufstrich schmeckt daher auch leberwurstmäßig. Die Küche lebt, wie alles andere auch. Was sich da alles entwickelt ist wirklich spannend!

      Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: