Rucola-Pesto mit Maronen

Es ist Maronenzeit! Die kleinen, pieksigen Freunde fallen jetzt wieder freiwillig von den Bäumen, öffnen sich und geben ihren Inhalt preis! Und wenn sie das nicht freiwillig tun wollen, muss man etwas nachhelfen! Aber dann… Ich habe bei meiner ersten Sammlung nur wenige Maronen finden können und habe überlegt, was ich mit ihnen anstellen soll.

Herbst-008

Da ich zufällig noch Rucola hatte und mir nach Spaghetti war, habe ich mal flink kombiniert! Die Maronen habe ich gegart und dann von ihrer Schale befreit. Anschließend habe ich sie kurz angeröstet, damit sie ihren typischen Geschmack verstärken.

Den Rucola habe ich mit etwas Meersalz, Olivenöl, ganz klein wenig Knoblauch und den gerösteten Maronen püriert und schon war ich fertig. Ich hatte mich hier für die vegane Variante entschieden.

Allerdings mag dieses Pesto mit Sicherheit auch gerne frischen Parmesan! Alles in allem fand ich die Verwendung der Maronen gut dazu, muss man allerdings mögen. Vielleicht ist das auch etwas für euch?

Pesto-001

Liebe Kochgrüße zum Sonntag,

die Emily

Advertisements

23 Gedanken zu „Rucola-Pesto mit Maronen

    • Liebe Ulrike,
      sieh‘ sie dir dann nur genau an. Gestern haben wir auch noch welche gesammelt. Kurz drauf ist mir etwas Sand auf dem Tisch aufgefallen. Da hat jemand aufgeräumt, IN der Marone 😉

      Liebe Grüße, Emily

  1. *soifz* Wann lädst du mich mal zum Kosten ein, liebe Emily, Ich warte *lach*
    Ein Kostpröbchen reicht…wer weiß ob ich so etwas vertrage 😀
    Liebe Grüße von Fischi

  2. Ich kenne Maronen erst seit meiner Zeit in Italien. Aber ich mag sie jetzt sehr gern. Am liebsten geröstet und frisch geknackt. Ach, der Herbst ist wunderbar!

    Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: