Genießen bei Volker Mehl

Volker Mehl hat sich in der ayurvedischen Küche längst einen Namen gemacht. Viele kennen seine Kochbücher, in denen er köstliche vegetarische Gerichte mit ayurvedischem Einschlag zubereitet. In seinen Büchern geht es längst nicht nur darum lecker zu kochen. Es macht auch Spaß zu lesen was er schreibt, wie er schreibt und welchen Weg er gegangen ist. Kürzlich war ich in seinem Deli in Wuppertal und konnte vor Ort mal ein bisschen schnüffeln gehen. Was ich gesehen und gekostet habe war einfach nur köstlich, frisch & mit Hingabe zubereitet. Dieses Deli ist wieder einmal ein Beweis dafür, dass Qualität und Herz sich durchsetzen können. Also ich kann es sehr empfehlen dort einmal einzukehren!

Mit diesem Gedanken bin ich jetzt ein paar Tage lang nicht online.

Euch schicke ich ganz herzliche Grüße in den Tag und beantworte alles, sobald ich zurück bin.

Die Emily

Advertisements

18 Gedanken zu „Genießen bei Volker Mehl

  1. Bin zwar keine Vegetarierin, aber dieses Deli kommt mir schon alleine wegen dem klasse Wandspruch, den ich sehr mag, sehr sympathisch rüber liebe Emily! 🙂
    Liebs Grüßle von Herzen und noch einen richtig schönen Tag wünsche ich dir ❤

    • Es ging mir auch gleich so, dass der Laden -samt Spruch- sehr sympathisch rüber kam. Die Gerichte haben Pfiff, ich koche bestimmt mal etwas nach 🙂
      Ganz liebe Grüße ❤ Emily

  2. Soso, bis Wuppertal bis du gedüst, aber bis zu uns hast du es noch immer nicht geschafft.
    Wir warten auf dich.
    Scheint ein toller Laden zu sein, aber bis dahin fahre ich nicht, um was einzukaufen.
    deine Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: