Saat & Ernte: Die ersten Kartoffeln

Die erste Kartoffelernte ist fällig und ein Partisson-Kürbis ist mir bereits in die Quere gekommen (das gelbe runde Ding da im Korb). Zum ersten Mal seit Jahren hat es Kartoffeln mit Schale aus der Pfanne gegeben! Kartoffeln aus dem Garten 🙂 Der Anbau ist denkbar einfach, die Kartoffel wird im Frühjahr einfach in den Boden gesteckt. Dann heißt es warten und einige Wochen später sind sie da. Tadaaaaaaaa und: ernten.

Saat-&-Ernte-115

Man kann Kartoffeln übrigens auch im Kübel ziehen. Für Kinder ist es ein besonderes Ereignis die Kartoffel wachsen und gedeihen zu sehen. In der Schale gebraten schmecken sie suuuper gut. Bestimmt erst recht, wenn sie neben einem saftigen Steak liegen!

Guten Appetit,

Emily

Advertisements

33 Gedanken zu „Saat & Ernte: Die ersten Kartoffeln

    • Genau, mehr braucht es nicht. Ebenso, wie eine richtige Tomate für sich allein schmeckt. Frisch, in Scheiben geschnitten. Der Duft ist schon umwerfend!

  1. Wow, liebe Emily, was für eine Freude!
    Eigene Kartoffeln waschen und mit Schale braten, ja das hat echt was. Dazu noch ein saftiges Steak, oooh, wie verführerisch.
    deine Bärbel

  2. Das hört sich doch gut an. Das schmeckt es sicher auch.
    Falls zufälligerweise kein Steak im Haus wäre, nur so rein theoretisch, schmecken die ersten eigenen Kartoffeln zum Beispiel mit Ei, als Spiegelei oder geschlagen. Dazu einen Salat.
    Liebe Grüße, Charles

  3. Vielen lieben Dank für deinen Beitrag und fürs lesen lassen 😉
    Für dieses Jahr habe ich es nun ja verpasst, mich als Kartoffelbäuerin zu versuchen………..

    Nun werd ich halt ab und an hier auf deine Seite und auf Besuch kommen…….. sehnsuchtsvoll einen oder auch zwei „Augen“ – „Blicke“ auf dein tolles Bild mit den noch tolleren Kartoffeln werfen und mir im Supermarkt um die Ecke ein paar fremdangebauten Erdäpfel kaufen und mir vorträumen, es wär Marke Eigenbau………….. wird auch ein wenig lecker schmecken, denke ich mal einfach so.

    Mein Vorhaben, mein Plan ist nun Wunschdenken für`s kommende Jahr……….. da geh und mach ich buddelnder Weise selbst ne Knolle in den Boden und setz mich ganz gebannt daneben, bis alles fertig gewachsen ist *lächel*

    Haaach ……… ich lass dir noch schnell liebe Grüße hier, bedank mich für dein „Ohr- leihen“ und geh noch ein wenig „Kartoffel- Träume“ träumen ❤
    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir noch!
    lG
    Heike

    • Liebe Heike,

      es freut mich doch sehr, wenn dir mein Kartoffelbild gefallen und dir Appetit bereitet hat!
      Es macht wirklich Spaß die Pflanzen wachsen zu sehen und sie anschließend abzuernten. Vor allem hat es mich gefreut, endlich mal wieder Kartoffeln mit Schale zu essen. So sind sie doch um ein Vielfaches aromatischer und hübschen Vitalstoffe sind da noch drin:-) Das werde ich im nächsten Jahr in jedem Fall wieder machen.

      Hab noch einen genüsslichen Sonntag und

      liebe Grüße, Emily

  4. Da freu ich mich mit dir, liebe Emily, lecker Kartoffel mit Knobi *schleck* , ach….weiterhin erfolgreiche und gute Ernte
    wünscht dir
    Fischi

  5. ach, diese lustige Kürbissorte baut meine tochter auch an u. gelbe Gurken *g*, weiße Auberginen. Gefällt mir alles gut.
    Dein Erntekorb gefällt mir auch sehr und neue, frisch geerntete Kartoffeln in der Schale, gebraten in der Pfanne, die liebe ich sehr, liebe Emily

    LG von Bruni

    • Liebe Bruni,
      hat deine Tochter einen Hang zu alten Gemüsesorten oder zu ungewöhnlichen? Mich reizt das auch sehr. Wir überlegen für das kommende Jahr ein paar alte Sorten zu besorgen. Gelbe Gurken habe ich allerdings noch nie gesehen. Weiße Auberginen kenne ich aus meinem Biomarkt. Gemüsen macht wirklich viel Spaß *g*
      Gestern gab es noch einmal einen Schwung Kartoffeln, jetzt gehen sie nämlich langsam zur Neige. Alles weg geputzt!

      Viele liebe Grüße zu dir, Emily

  6. Schade, dass in deinen neuesten Artikel nirgendwo die Möglichkeit für Kommentare zu finden ist liebe Emily… oder stell ich mich da grad bissl dumm???
    Jedenfalls superschön und sehr interessant hier deine Kartoffelernte sowie auch die farbigen Stunden deiner herrlichen Blumenwelt! 🙂
    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Tag wünsche ich dir von Herzen ❤

    • Liebe Ann,
      entschuldige, ich habe die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Das hat gar nichts mit dir zu tun. Ich war unterwegs und wollte die Antworten nicht ausstehen lassen. Ich dachte mir, ich lasse nur etwas zum Gucken da 🙂
      Es freut mich sehr, dass du mich trotzdem besucht hast du dir meine Bilder gefallen haben!!!

      Viele liebe Sonntagsgrüße zu dir, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: