Reichtum

„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,

aber nicht für jedermanns Gier.“

Mahatma Gandhi

Kloster-Kamp-037

Da hat ma einer wirklich recht.

Am Wochenende war ich in einem wunderschönen Kloster. Dem Kloster Kamp, bei Kamp-Lintfort. Das Kloster gehört heute einer Pfarrgemeinde. Der Orden der Karmeliter hat 2002 das Kloster mangels Nachwuchs aufgegeben. Das Kloster selbst wurde  1123 gegründet und man spürt in jedem Fall eins, dass Gastfreundschaft hier groß geschrieben wird. 

In dem kleinen Klosterladen gibt es Selbstgemachtes für die Küche, das Café lädt Gäste gegen eine Spende ein und die Gärten beruhigen den Geist. Viele ehrenamtliche Menschen arbeiten hier und alles wird mit Liebe gemacht. In den nächsten Tagen zeige ich ein paar Aufnahmen aus dem Terrassengarten, dem Kräutergarten und vom Kloster.

Wer in der näheren Umgebung unterwegs ist, sollte sich hier eine kurze Auszeit gönnen. Eine Auszeit für die Sinne.

Habt einen wirklich schönen Wochenbeginn,

Emily

18 Gedanken zu „Reichtum

  1. Wie empfandest du den Besuch? Spirituell? Ehrwürdig? Geheimnisvoll? Oder als 24-Stunden-Arbeitsstätte, also ganz profan eigentlich. Oder ist es einfach ein x-beliebiges altes Gemäuer, das an bestimmten Tagen bewirtschaftet wird.
    Liebe Grüße, Charles

    • Interessant, dass du das fragst. Ich habe den Besuch diesbezüglich nur angekratzt. Da das Kloster ehrenamtlich bewirtschaftet wird, fühlt es sich wie eine große Kirchengemeinde an. Ein christlicher Ausflugsort. Nein, das Geheimnisvolle oder Spirituelle habe ich vermisst, allerdings eigentlich erwartet. Aber so war es einfach ein sehr schöner Spaziergang.

      Liebe Grüße, Emily

    • Ach sieh mal an! Die Welt ist klein, ich sage es ja immer wieder!
      Gerne, vielleicht ist das ja mal ein Ziel für euch.
      Alles Liebe, deine Emily

  2. Ich schließe meine Frage an BOWMORE Darkest’s an. Manche Klöster bieten ja einen Aufenthalt an für Ruhe, Entspannung und, um zu sich selbst zu kommen und sich zu finden. Das käme für mich wohl auch mal in Frage … ich denke darüber nach. ♥liche Grüße

    • Dazu habe ich gar nichts gesagt. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mehr Spiritualität erwartet, als ich vorgefunden habe. Das Kloster und die Kirche ist wirklich wunderschön, vom Park bringe ich jetzt in den nächsten Tagen ein paar Aufnahmen. Aber ich würde das Kloster nicht aufsuchen, um dort »einzukehren«.
      Das Thema finde ich auch sehr interessant!

      Alles Liebe ♥ Emily

    • Bis dorthin muss ich noch ein paar Stufen nehmen. Und es ist gut so. Spiritualität habe ich hier dennoch vermisst, wenn ich ehrlich bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: