Frohe Ostern (mit Rhabarbermuffins)!

Das Fasten ist vorbei, daher habe ich Rhabarbermuffins mit weißer Schokolade mitgebracht.

Sie sind mir etwas flach geraten, das hat damit zu tun, dass ich zu viele Förmchen im Ofen hatte und keine feste Muffinform. Aber lecker sind sie trotzdem. Versprochen!

Ostern-014Ihr braucht für etwa 16 Förmchen:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 100 g Zucker
  • 200 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g Butter
  • 200 g Rhabarber
  • 2 TL Backpulver

Mehl, Stärke und Backpulver miteinander verrühren, ebenso die Eier, Zucker und saure Sahne. Beides bitte getrennt von einander!

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen und sorgsam unter die Eiermasse schlagen. Löffelweise das Mehl unterrühren und erst dann die Rhabarberstücke dazugeben. Förmchen füllen und bei 200 Grad 25 – 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wer sie etwas süßer mag, kann sie jetzt gut mit Puderzucker bestreuen. Und mit einem Happs sind sie dann auch verputzt.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes & sonniges Osterfest!

Alles alles Liebe,

die Emily (die schon wieder beknackte Erdraupen gejagt hat!)

 

 

 

 

 

Advertisements

40 Gedanken zu „Frohe Ostern (mit Rhabarbermuffins)!

    • Nicht nur mit Muffins… auch mit weißer Schokolade. Sehr empfehlenswert!
      Ich hoffe, du hattest ein schönes Osterfest. Immerhin hattest du seit Karfreitag Sonne, nicht wahr?!

      Liebe Grüße, Emily

    • Viel besser mit Stückchen oder? Werde ich beim nächsten Mal auch machen. Danke für den Tipp. Aber zuerst gehe ich an den Kuchen. Sonntag zum Beispiel 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: