Blüten-reich

Schönen Sonntag &

alles Liebe,

Emily

Advertisements

25 Gedanken zu „Blüten-reich

    • Ich versuche jeden Augenblick zu nutzen und draußen aufzutanken. Das ist so wichtig!
      Lieben Dank. Von den Blüten kann ich gar nicht genug bekommen und ständig hängt meine Nase drin 😉

  1. h-e-r-r-l-i-c-h , deine Blüten … morgen kaufe ich Frühlingsblüher, ich kann die trostlosen Beete in meinem Garten nicht mehr sehen 🙂
    Dir einen guten Wochenstart!

    • Irgendwann kann man einfach nicht länger warten, nicht wahr?! Dann braucht die Seele Farbe und Blüten!

      Hab einen schönen und frühlingshaften Start in die neue Woche, liebe Rose!

    • Von mir aus kann es so bleiben. Bis Weihnachten! *g
      Die Blätter sind schon ganz zart grün. Ist gerade so schön draußen!
      Liebe Grüße, Emily

  2. Oh wie wundervoll- wir waren heute auch in einem tollen Park- Frühling ist die schönste Jahreszeit….herrlich deine Fotos
    einen schönen Abend wünsch ich dir

  3. Moin liebe Emily,

    wunderschön sehen deine Blüten aus, man kann sich garnicht satt sehen daran.

    Werde die nächsten Tage auch paar Frühlingsbilder zeigen.

    ♥ lichen Griuß und einen guten Start in die neue Woche

    Kathrin

    • Liebe Kathrin,
      es ist wie du sagst, man kann sich gar nicht satt sehen und ich freue mich schon auf deine Bilder!

      Liebe Grüße in die neue Woche, Emily ♥

  4. Liebe Emily,
    wunderschöne Fotos…. hier im Nordenmüssen wir leider noch etwas Geduld haben…. in Skandinavien dauerts etwas länger mit dem Frühling.
    Ich helfe daher aber nach! Wie bereits erzählt habe ich meine Sommerblumen-Aufzucht begonnen.
    Und darüber gebloggt: Schau doch mal rein…. 200-300 Sommerblumen sollen das werden! Ich bin ganz aufgeregt 🙂

    LG Mary

    http://4nordlichter.com/2014/03/31/da-im-norden-alles-ein-wenig-langer-dauert-muss-man-eben-nachhelfen/

    • 200-300 Sommerblumen? Wow! Das ist mal eine Ansage. Die Sonne kommt bald richtig rum und dann geht es los mit der bunten Pracht, liebe Mary! Aber so richtig! 😉

      Liebe Grüße, Emily

      • Ja, Emily, ich war letztes Jahr irgendwann total gestresst, denn die 200-300 lieben Blümchen müssen ja auch noch in die Beete gesetzt werden, und das kostet viele Abende nach der Arbeit 🙂 Das war ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die werden in ihren Schälchen ja immer größer und größer. Schwitz*

        LG
        Mary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: