Lesung gelesen

Tja, also das hier war mal so richtig aufregend! In den vergangenen drei Wochen habe ich jeweils am Freitagnachmittag vorgelesen. Nein, keine Weihnachtsgeschichten. Ich habe meine eigenen Kurzgeschichten gelesen. Zum Teil waren es Geschichten aus meinem Buch, zum Teil waren es andere und neue Erlebnisse, die ich zu Papier gebracht habe.

Dabei saß ich vielen fremden Menschen gegenüber und habe denen meine eigenen Erlebnisse vorgetragen. Es war schon witzig, meinen Geschichten mit meiner eigenen Stimme Leben einhauchen zu können. Und was soll ich sagen? Die Leute hatten echt Spaß. Gut, sie hatten auch Adventstee, Kaffee & Stuten… aber keiner musste sich Spaß antrinken! Neeneeeneee!

Das war ein wirklich ganz großartig! Ich danke der lieben Sabine, die das möglich gemacht hat.

Herzliche Grüße in den 4. Advent

& alles Liebe,

die Emily

Advertisements

30 Gedanken zu „Lesung gelesen

  1. Ich weiß genau, wie dir dabei zumute war, liebe Emily. Es ist schon ein Unterschied, ob man von anderen oder seine eigenen geistigen Ergüsse liest und gespannt ist, wie das bei anderen ankommt. Jedenfalls freue ich mich, dass du so davon angetan bist.
    Ich lese am 11.1. mit einer Autorin zusammen (http://www.martinarellin.de/) . Im November habe ich selbst eine Lesung von ihr besucht und dabei stellte sich raus, wir machen beide das Milon Zirkeltraining bei unserer gemeinsamen Physiotherapeutin. Die wiederum macht statt einer Weihnachtsfeier einen Neujahrsbrunch, zu dem sich schon fast hundert Leute angemeldet haben. Ich bin gespannt….

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent,
    Anna-Lena

    • Liebe Anna-Lena,
      bei der ersten Lesung war ich unglaublich angespannt. Ich dachte mir, zur Not müsste ich improvisieren. Am Ende hat alles gut geklappt, obwohl die Leute etwas „ruhiger“ waren. Als sie nach der 2. Geschichte anfingen zu schmunzeln, wurde ich auch ruhiger.
      Ich war gerade mal auf der Seite von Frau Rellin. Lesen vor 100 Leuten? Das nenne ich mal spannend. Das machst du, liebe Anna-Lena. Doch auch dann, wenn man geübter ist, ist es immer mit Lampenfieber verbunden, nicht wahr?! Vermutlich hört das nicht auf!
      Du wirst sicher berichten und ich drücke dir in Gedanken soooo sehr die Daumen!

      Hab einen schönen 4. Advent und herzliche Grüße,
      Emily

      • Lampenfieber hatte ich bisher vor jeder Lesung, das wird auch bleiben. Ja, hundert Leute ist schon eine Menge, ich bin selbst gespannt und berichten werde ich sicherlich…

        Liebe Grüße von mir ♥

        • Bei jeder Präsentation hatte ich Lampenfieber. Aber ich hätte nicht einmal ohne sein wollen. Bei der Lesung jetzt war die Anspannung zwar völlig ungewohnt und nervenkitzelig, aber es war gut so.
          Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht 🙂

          Alles Liebe ♥♥♥

    • Wahnsinnig aufregend, liebe Caramellita. Man weiß ja nie, wie die Leute so gerade drauf sind. Die erste Truppe war etwas ernst und ich musste sie erst aus der Reserve locken. Hat aber geklappt 😉
      Vielen lieben Dank für deine Wünsche! Es wäre toll, wenn Emily’s Geschichte noch etwas weiter gehen würde.

      Liebe Adventsgrüße, Emily

  2. huhu emilyyyyyyy, du musst die termine bekannt geben. ich komm vorbei und mach gaaaaaanz viele witze :-). ne quatsch, ich würde wirklich gerne mal dabei sein. bin auch ganz brav 😉

    • Wir zwei beide mal in einem Raum?! Na das fänd‘ ich aber guuut! Hoffentlich geht dann die Lesung dabei nicht unter 😉
      Die drei Termine sind jetzt erst mal durch. Vielleicht rutscht noch einer nach 🙂

  3. Gratulation liebe Emily – schön, dass Du alles gut überstanden hast. Ich hätte sicher auch Lampenfieber gehabt. Aber in einem so schönen Ambiente kann ja gar nichts schief gehen 🙂 Liebe Grüße Leonie

    • Vielen lieben Dank dafür Leonie! Der Laden war wirklich nett zurecht gemacht und im Anschluss konnte ich auch ein bisschen was knuspern. Vorher war ich zu aufgeregt.
      Hab einen schönen 4. Advent und liebe Grüße auf die Insel zu dir, Emily

  4. Ah, in Buer also, das ist ja schön.
    Also hattest du Erfolg mit deinen Geschichten, wie schön, liebe Emily, das freut mich ungemein.
    Weiter alles Gute mit deinen lebenslustigen Geschichten.
    deine Bärbel

  5. Oh, da wäre ich ja gerne dabei gewesen, liebe Emiliy. ♥ Das sieht ja gemütlich aus.
    Ja, eigene Geschichten vorzulesen, das ist etwas anderes, als anderer Leute Geschichten vorzulesen. Ich fand das bisher schon immer sehr aufregend, etwas Eigenes bei meinem früheren Autorenstammtisch, der nur aus einer Handvoll Leute besteht, vorzutragen. Die Vorstellung vor fremden Leuten zu lesen … ich weiß nicht, ob ich das kann. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    • Es war urgemütlich und es duftete nach frischem Stuten und Plätzchen… spitze!
      Ehrlich gesagt, war mir vorher auch ganz mulmig im Magen. Am Ende hat es einfach nur viel viel Spaß gemacht. Du kannst das ebenfalls, da bin ich mir sicher. Übung hast du. Wenn du liest, ist alles drum herum quasi gar nicht da 😉

      Liebe Grüße, Emily ♥

  6. Ich finde es sehr schön, dass Du so tolle Erfahrungen machen konntest! Ein entspanntes Weihnachten und noch mehr solche Erlebnisse im nächsten Jahr, wünscht Corinna

    • Und ich finde es schön, dass du dich mit mir freust, liebe Corinna 🙂
      Es wäre klasse, wenn das kommende Jahr ein paar schöne Ereignisse für uns alle bereit halten würde!

      Alles Liebe für euch, Emily

  7. das freut mich aber richtig für dich … liebe Emily. Und die Leute MUSSTEN sich ja amüsieren bei deinen humorigen Texten … ich kann das gut beurteilen … hihihi … wäre gern dabei gewesen.- Danke für die Weihnachtsgrüße, habe mich doll gefreut … ♥♥♥ Rose

    • Liebe Rose, lieben Dank und gern geschehen ♥. Du glaubst ja nicht, wie aufgeregt ich war. Es hat mich wahnsinnig gefreut, dass den Gästen meine Texte gefallen haben. Schön zu wissen, dass du gern dabei gewesen wärest.

      Alles alles Liebe für 2014, Emily ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: