Was ist schon sicher?

„Sicher ist,

dass nichts sicher ist.

Selbst das nicht.“

(unbekannt – aber gut)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommt geistig entspannt & sauber ins Wochenende!

Alles Liebe, die Emily

Advertisements

26 Gedanken zu „Was ist schon sicher?

      • Ich bin die ganze Woche schon entspannt, da verspannt und gespannt, wie das weitergeht :mrgreen: .
        Im Klartext habe ich eine angerissene Schultersehne und trete der Partei der einarmigen Banditinnen bei 😆 .

        • Ach du je…! Damit ist nicht zu spaßen, weil man sie nicht so einfach operieren kann. Die Gefahr ist immer gegeben, dass sie reißt. Das tut mir sehr leid zu lesen. Was hast du denn gemacht?
          Ich wünsche dir eine gute Besserung und vermute, damit hast du jetzt eine Zeit lang zu tun 😯

        • Gar nichts habe ich gemacht 😦 , das hat sich einfach entwickelt (ich will ja nicht sagen, ich sei alt) .
          Ich war diese Woche zu Hause, bleibe es auch in der nächsten, halte den Arm so gut wie ruhig (es ist der linke, den ich eh weniger brauche) und bekomme KG. Und dann warte ich ab und lasse ggf. durch ein 2. MRT prüfen, ob das was gebracht hat.
          So leicht begebe ich mich nicht unters Messer.

        • Einfach so?! Das ist ja ein Ding! Schone dich und erhole dich gut! Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles zum Guten entwickelt 🙂

  1. Der Spruch stimmt.
    Sicher ist GAR nix.
    Aber wir hoffen auf ein gutes Wochenende, auch für dich.
    Morgen nochmal nach Westerholt, die letzten Sachen sortieren, ob zum Bauhof oder in die Umweltwerkstatt.
    Und putzen… grrrrrr.

    • Hallo, meine Liebe. Habt ihr alles geschafft und erledigt? Ich hoffe, ihr habt jetzt eine kleine Auszeit! Verdient ist verdient!

      Alles Liebe ♥

      • Am Mittwoch die bereitgestellten Sachen erst zur Umweltwerkstatt, den Rest zum Bauhof, und dann Schlüssel abgeben und weg! Weg aus Westerholt.
        nur noch am Samstag zur Generalprobe und Sonntag zum Konzert.
        Danach hoffen wir auf Ruhe, wie man so sagt.

    • Mmmmh, diese Grundfrage hat allerdings etwas. „Was können wir wissen?“, was können wir lernen? Was können wir tun, damit wir unsere Neugierde nie verlieren?
      Einen lieben Gruß, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: