Lüneburger Heide & Schwindebachquelle

Wenn man durch die Lüneburger Heide wandert, und da gibt es viel zu wandern, kommt man an einer Stelle zur Schwindebachquelle. Das Wasser ist sauerstoffarm und eisenhaltig. An vielen Stellen der Quelle war das Blattwerk und Geäst, das ins Wasser gefallen war, braun verfärbt. Seit 1936 steht sie bereits unter Naturschutz.

Es gibt soooooooo viel zu sehen in der Heide! Es lohnt sich ein Ausflug, wenn die Heide noch blüht, dann blickt man auf eine rot gefärbte Landschaft…

Emily

Advertisements

16 Gedanken zu „Lüneburger Heide & Schwindebachquelle

  1. Sehr schön und diese Quelle kenne ich noch gar nicht. Da wohn ich schon in der Nähe und tztz..man lernt immer dazu.
    *winks*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: