Herbstliches mit Kürbis: Kürbis, Salbei & Spaghetti

Heute ein einfaches, wie köstliches Gericht und völlig ohne Fleisch!

Seht her…

Zutaten für 2:

  • 2-3 Nester frische Spaghetti (oder andere Pasta, ganz nach Geschmack)
  • 1/2 Kürbis (ganz gleich welcher)
  • 1 Hand voll Kürbiskerne
  • einige Blätter Salbei
  • Olivenöl, ein paar Spritzer Zitronensaft, evtl. Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer
  • wer mag: Parmesankäse oder veganer Steukäse

Den Kürbis ggfs. schälen und in kleine Würfel schneiden, anschließend in etwas Olivenöl langsam anbraten. In einer anderen Pfanne die Kürbiskerne ohne Fett in einer anderen Pfanne rösten. Danach die Salbeiblätter in etwas Olivenöl knusprig ausbacken, die sind später für die Deko. Alles beiseite stellen.

WP_20130924_004

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und dabei etwas Kochwasser auffangen.

WP_20130924_003

Die Spaghetti zu den Kürbiswürfeln geben und mit den Gewürzen und etwas Zitronensaft abschmecken. Wenn die Pasta zu trocken sein sollte, einfach etwas Nudelwasser zum Gericht geben. Zum Schluß die Kürbiskerne und die Salbeiblätter dazu geben. Einige Tropfen Kürbiskernöl über die heiße Pasta träufeln und unbedingt sofort servieren.Wer mag gibt jetzt noch seinen Käse drüber.

WP_20130924_014

Viel Spaß dabei & guten Appetit!

Emily

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: