Emscherkunst: BernePark

Über 40 Jahre lang wurden hier Abwässer geklärt. Als die Anlage und das Maschinenhaus stillgelegt wurde, geriet die Kläranlage in Vergessenheit, doch im Rahmen der Emscherkunst.2010 wurde diese Anlage restauriert und für Besucher zugänglich gemacht. Das Projekt die Emscherkunst.2013 installiert Kunst im öffentlichen Raum der Emscherregion. An vielen Stellen und Orten kann der Besucher Kunstobjekte sehen und erleben. Radwege locken den Gast, die Strecke ruhig und entspannt abradeln zu können. Künstler und Künstlergruppen haben zu diesem Projekt sogar Übernachtungsmöglichkeiten geschaffen, die nicht wirklich alltäglich sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Emily – on Tour

Advertisements

12 Gedanken zu „Emscherkunst: BernePark

  1. Über deine Region hatte ich diesbezüglich einen Fernsehbericht gesehen, liebe Emily. Ich finde es gut, wenn alte Industrieanlagen nicht einfach dem Verfall überlassen werden. Und manchmal entwickeln sie ihren ganz eigenen Reiz.
    Liebe Grüße von der Gudrun

  2. Das ist sehr interessant liebe Emily. Jetzt schaue ich mal, wo das liegt.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir, hier pustet der Herbstwind gewaltig…unfreundliches Wetter 😦

    LG Mathilda ♥ ☼

    • Ja oder? Allerdings weiß ich nicht, wo die Gäste dann zur Toilette gehen oder duschen wollen…
      Ei! Gute Nachrichten, dann komme ich gleich noch mal linsen 🙂

      Liebe Grüße, Emily

    • Das finde ich auch spannend. Ich habe nur keine Möglichkeit zum „Austritt“ erkannt und einen Pipi-Topf auch nicht. Das lässt mich allerdings stutzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: