Mückenparty

Neulich waren wir auf einer Grillparty eingeladen. Da dieser Sommer ja tatsächlich hält was er verspricht, wird aktuell gerne und nahezu überall gegrillt. Wenn ich daran teilnehmen darf, liegt das ganz in meinem Interesse!

Dazu muss ich sagen, dass ich nicht über ein endlos wirkendes Fleischangebot herfallen muss, sondern ich mich stets über gegrilltes Gemüse, Salat & Kartoffeln freue. Es wird eh zu viel fleischliches verspeist und an dieser Stelle fände ich es wirklich wirklich schön, wenn auch geflügelte Wesen (alias Juctus Muectus) sich dieser Tatsache annehmen könnten!

Es ist nämlich so. Sobald sich das Sonnenlicht verabschiedet und das Abendlicht die Oberhand gewinnt, kann man schon hören, wie diese kleinen Wesen ihr Besteck wetzen. Gerne stellt der Gastgeber (Dufti-Anti-Mücken)Kerzen auf, die dieses Getier abschrecken sollen. Generell ist das ja auch eine tolle Idee, allerdings fliegt es sich dann unter dem Tisch gleich viel ungestörter.

1. Gibt es da unten keine stinkenden, doofen Kerzen

2. Kann man da prima ungestört in leckere Beine pieken, ohne dass die Haut von Strickwesten o. ä. verhüllt wird!

3. Kriegt da unten eh niemand mit, wenn man mal munter drauf los sticht. Selbst eine ungeübte Mücke kann sich dort in aller Ruhe auslassen und versucht es dann gerne gleich an mehreren Stellen. Warum auch nicht? Kostet ja nichts! Vielleicht schmeckt das Blut der Tante an der Stelle ja auch anders, als an einer anderes. Kann ja sein!?

Und so fliegt und summt die Mücke, und ihre 10 – 20 Freunde, munter drauf los, um sich an dem reichhaltigen Angebot köstlicher Schenkel zu laben. Gut, vielleicht ist nicht jeder Schenkel eine kulinarische Köstlichkeit, aber wenn wenigstens eines dabei ist …

Zur Not passen eben auch mehrere muntere kleine Stech-Flieger auf ein Bein. Die Anatomie der gemeinen Hausmücke hat uns erklärt, dass es sich hierbei in erster Regel um die Weibchen handelt.

So, und jetzt kommt eine Ansage: Wenn ich eine von euch Mädels erwische, wie sie sich auch nur ANSATZWEISE noch einmal einem meiner Körperteile nähert… wird mir jegliche weibliche Solidarität abhanden kommen!

Und zwar schlagartig!

Genießt das sonnige (Grill)Wochenende und

friedliche Grüße,

die Emily

Advertisements

23 Gedanken zu „Mückenparty

  1. Anti-Brumm – gibt’s in der Apotheke, ist biologisch hergestellt, riecht sehr gut – und hilft wirklich! 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ohne Mückenstiche. 😉

    • Hach du, ich versuche ohne all das auszukommen. Aber entspannter ist es definitiv mit einem geeigneten Gegenmittel, da gebe ich dir absolut Recht!

  2. In diesem Jahr war ich auch eine beliebte Angriffsfläche für die kleinen Stechbiester.
    Kann ich unsere am Sonntag zu dir schicken? Wir feiern und Mücken sind da die ungeladenen Gäste.
    Vielleicht kannst du sie in deine Tiefkühltruhe locken und solange einsperren 😯 ?

    LG Anna-Lena

    • ZU MIR??? Als wenn dich sich von mir locken lassen würden. Um an mir herum zu knabbern sicherlich, aber nicht, um mir in die Kühltruhe zu folgen. Am Freitag habe ich mich auch wieder geschubbert, was das Zeug hielt 😉
      Die Party wird noch laufen und ich hoffe, du bist stechfrei geblieben!!

      Liebe Grüße, Emily

  3. Ich hasse diese kleinen Viecher! Wenn ich abends bei Licht das Fenster offen lasse, kommen sie mich dann später im Bett immer an meinem Ohr begrüssen, nur damit ich weiss, dass sie jetzt da sind und ich morgen vermutlich mit ein paar Stichen aufwachen werde. Und im Ausland sind sie noch frecher. Habe ein einziges Mal in Griechenland für 1-2 Stunden keinen Mückenspray verwendet und durfte mindestens 5 Tage mit kanstaniengrossen, roten, beissenden Hügeln an meinen Beinen herumlaufen… Wie hinterhältig!
    ^.^ LG

    • Oh ist das schrecklich!!! Dieses Surren am Ohr macht mich total bekloppt. Ich stelle dann das Licht an (hoffe, dass ich sie blende) und gehe dann auf die Jagd. Das kann dann auch schon mal 1 – 2 Stunden dauern 😉

      Liebe und stechfreie Grüße!

  4. Besorg Dir eine Nadel, spieß sie auf und klatsch sie auf den Grill! Diejenigen, die es dann nicht kapieren, kann man nur erschlagen. Aber niemand kann Dir vorwerfen, dass Du es nicht erst im Guten versucht hast!

    Mücken mögen doch Wärme, oder? 😛

    • Diese kleinen Mistbiester gehen auch an meine kalten Füße. Ich habe immer den Eindruck, die knabbern alles an, was in irgendeiner Form zugänglich ist! Wie kann man eigentlich so frech sein, sag mal! Die Dinger sind so klein, die kann man gar nicht auffädeln *fummel*

  5. Unsere Gastgeber im Urlaub haben solche Anti-Mücken-Spiralen, die sie unter den Tisch legen, da glimmen sie die ganze Zeit machen Qualm.
    Auf dem Tisch haben sie 2 Anti-Mücken-Kerzen.
    Aber auch uns haben sie trotz allem gefunden, diese Juctus Muectus. Immerhin hatte ich Teebaumöl mit im Urlaub. Dann muss man nicht so viel kratzen…

    • Die kenne ich aus Asien auch. Man möchte gar nicht darüber nachdenken, was da verglimmt… Und wie du sagst, hilft ja alles nichts! Böse Tiere, böse!

  6. Gegrillt habe ich auch dieses Wochenende…Aber Mücken? Eigentlich weniger, villeicht liegt das daran das die Tierchen keine Österreichfans sind *gg*

    LG, Michaela

    • Da ist sie ja wieder! Nach meinem Urlaub kam ich zum Blogbesuch, aber das Haus war leer. Du bist umgezogen? Und wie, ihr habt keine Mücken? Kann doch nur ein Gerücht sein… ;o)

      Liebe Grüße, Emily

      • Jahaa ich bin umgezogen 🙂
        technische Probleme.
        Aber nun reicht es mit den Blogumzügen *gg*
        Doch wir haben welche aber das kommt mir im Moment gar nicht so schlimm vor? *denk*

        • Manchmal müssen Umzüge einfach sein, um herausfinden zu können, wie und wo man sich wohl fühlt. Ich wünsche dir ein wohlinges Ankommen 🙂

  7. Ich hab die tollste und wirkungsvollste Anti-Mücken-Lösung – mein Liebster ganz in meiner Nähe und schon sticht MICH keine Mücke mehr:-)… Oh, wenn er das jetzt lesen würde… *duck*:-). Liebe Grüsse Andrea

    • Zur Zeit sind die Wespen total aggressiv und die Bremsen auch. Ich höre von böse entzündeten Stichen. Wer weiß, was die Biester gesaugt haben. Aber dagegen den Sommer eintauschen? Och nööö…

      Hab noch einen schönen Abend & liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: