Sonntagsspaziergang

 

Sehr empfehlenswert für eine Einkehr ist das Emilie’s in Xanten. Ich liebe dieses Café!

Wer sich dem Trubel gerne entzieht und dem Magen etwas Besonderes gönnen will, ist hier herzlich willkommen. Und ich bin immer wieder gerne hier. Nicht nur, wegen des schönen Gartens, sondern auch wegen der vielen lachenden Gesichter, die hier um mich herum sind.

Okay, und wegen der herrlichen, frischen und absolut köstlichen Kuchen!!!

Davon können mich auch die Eisheiligen nicht abhalten…

Alles Liebe in den Sonntag,

die Emily

Advertisements

21 Gedanken zu „Sonntagsspaziergang

  1. …bedeutet das, dass bei euch strahlender Sonnenschein ist? Bei gießt es aus allen Kübeln, die Petrus wohl nachts in ausdauernder Verfassung gefüllt hat…..
    Liebe Grüße, Luise-Lotte ♥

    • Wir haben so etwas wie Aprilwetter. Allerdings bin ich um den Regen ehrlich gesagt nicht böse. Der Boden war schon fürchterlich trocken und ich denke, die Natur freut sich.

      Liebe Grüße zu dir, Emily ♥

  2. Wunderschöne Fotos zeigst du, aber heute treibt mich nichts mehr raus. Es regnet, ist ganz schön kalt.
    Einen Schokomuffin habe ich mir gerade gegönnt und ein wenig Formel 1 geschaut.

    Alles Liebe dir noch für den Sonntag ♥

    • So einen Schokomuffin könnte ich wohl auch verdrücken. Selbst gebacken?
      Es hat sich ordentlich abgekühlt, doch in der Sonne kann man es gut aushalten. Wenn sie scheint 😉

      Hab du auch noch einen schönen Sonntag ♥

  3. Och … wenn man da schon mit eigenem Namen begrüßt wird, ist das ja auch mal was Feines, näch?! ;o)

    Die Fotos sind toll! Vor allem dieses Spiel mit Schärfe/Unschärfe gefällt mir sehr!

    Auch Dir einen bunt-fröhlichen Sonntag, liebe Emily! ☼

    • Finde ich doch wohl auch! Könnte auch „mein“ Laden sein. Allerdings muss ich mich dann noch etwas in der Bäckerei üben… Ansonsten könnte ich direkt dort einziehen! Latürnich habe ich denen schon mein höchstes Lob ins Gästebuch gekritzelt ;o)

      Danke dir und nu heißt es wieder: Schirm aufspannen oder Sofa hüten. Sofa hüten finde ich mal gar nicht so übel! Wie kriegst du nur diese hübschen kleinen Sonnen hin?! Denke dir jetzt bitte eine, okay?!

        • Das ist ja mal spannend! Und ich dachte immer, du malst sie…

          Warte … *fummel*… mit Alt + 14 kann ich meinen Kommentar noch mal schreiben, alles wech. Weiter Alt + 15 … ☼ Uiiii!
          ♪ ► ♂ Großartig!!! *g

  4. Hallo Emily,

    wenn ich mal in Xanten bin muss ich da vorbeischauen. Überlege mal, ob Deine Reihenfolge stimmt und doch nicht die Kuchen usw. an die erste Stelle gehören. 🙂

    Liebe Grüße
    Harald

    • Hallo Harald,

      das Emilie’s ist ein wirklicher Geheimtipp und lohnt sich für einen Besuch.
      Solltest du dort gewesen sein, interessiert mich deine Meinung.

      Viel Spaß bei dem Besuch und liebe Grüße, Emily

  5. Schöne Bilder. Habe noch gar nicht bemerkt, dass es schon so wunderbar blüht. Vielleicht sollte ich beim Rausgehen die Augen wieder öffnen.

    Xanten mag ich auch. Eine hübsche kleine Stadt. Ich glaub, im Cafe habe ich auch mal gesnackt – ist es in der Fußgängerzone, unweit eines Stadttores? Es war dort zumindest atmosphärisch so, wie du es hier beschreibst… 🙂

    • Unbedingt a) rausgehen und b) Augen öffnen! Es ist gerade soooo schön da draußen!

      Es hört sich glatt so an, als wärst du im Emilie’s gewesen. Es liegt nicht unmittelbar in der Fußgängerzone, aber ganz in der Nähe in einem Hinterhof. Ich wollte auch schon einmal woanders einkehren, aber ich bin bisher dann doch wieder dort gelandet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: