Wissen-schaft

„Das schönste Glück des denkenden Menschen ist,

das Erforschliche erforscht zu haben

und das Unerforschliche zu verehren.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

… und gab sich den Gefühlen hin…

Manchmal muss man sich einfach mal treiben lassen. Und selbst das ist mitunter ein durchaus spannendes Unterfangen.

Die Emily 😉

Advertisements

7 Gedanken zu „Wissen-schaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: