Bürogeflüster: ungewöhnliche Blumenvase

Neulich, ist schon ein paar Tag her, kam ich in meiner Pause an einem Blumenladen vorbei und sah diese unglaublich schönen und riesig großen Sonnenblumen! Wie schön die aussahen!

Zuerst lief ich daran vorbei, aber nur um einen kleine Kurve zu drehen und zu ihnen zurück zu kehren.

Ich musste zuschlagen und kaufte mir fünf von diesen herrlichen Sonnenblumen. Die Köpfe waren so groß, dass ich nur gelb vor meinen Augen sah. Die Sonne pur!

Auf dem Weg ins Büro keimte allerdings die Frage in mir auf, wo ich sie wohl bis zum Feierabend deponieren sollte.

Eine Blumenvase hatten wir nicht. Die Spüle war tabu. Selbst wenn ich einen Stöpsel zur Hand gehabt hätte, wäre der in null-komma-nix gezogen. Die Herren unserer Abteilungen achten nicht auf derartige Feinheiten, wie Blumen in der Spüle!

Als ich mit meinen wundervollen Blumen in meinem Büro ankam, fand ich zunächst einmal nichts, was mir helfen konnte. Nichts  …  bis auf einen Mülleimer!

Na, der geht doch!?

Ich füllte ihn im Bad mit reichlich Wasser und erhielt augenblicklich eine ziemlich große Blumenvase, die ich allerdings der Umstände halber lieber auf dem Boden stehen ließ. Mein Kollege betrat unser Büro. Sein Blick fiel sofort auf die Blumen (und meine neue Blumenvase): „Du hast doch da nicht etwa Wasser drin oder?“

Ich rollte mit den Augen.

„Klar ist da Wasser drin!“

Als er mich mit großen Augen ansah, überlegte ich nicht lange und schob sicherheitshalber noch etwas nach: „Ich überlege übrigens auch, demnächst Fische darin zu halten! Bürofische. Und die füttere ich dann auch!“

Mein Kollege verzog sein Gesicht einseitig. Es könnte auch so etwas wie ein Lächeln sein. Ich war mir da nicht so sicher.

„Was?! Glaubst du mir nicht??“

„Dooohooooch! Also WENN ich das jemandem glaube, DANN dir!“

Ganz ehrlich? Die Idee finde ich gar nicht so übel…

Mal sehen, an der Idee kann ich ja noch einmal arbeiten 😉

Habt ein wunderschönes Wochenende und
alles Liebe,

die Emily

Advertisements

18 Gedanken zu „Bürogeflüster: ungewöhnliche Blumenvase

    • Leider ist er nicht durchsichtig. Karpfen haben ja auch nur Licht von oben 🙄 Ob ich einen größeren Mülli bekomme, wenn ich den beantrage???
      😛

      Liebe Montagsgrüße, Emily

  1. Und ich dachte schon, im Eimer sei auf dem Boden irgendwas gewesen.
    Aber das ist ja nochmal gut gegangen. Wer kann auch solchen wunderschönen Sonnenblumen widerstehen???
    Gut gemacht ♥
    dir ein gutes Wochenende deine Bärbel

    • Das war Sonne pur! Leider haben die sich schon verabschiedet und machen es sich auf dem Kompost gemütlich. So ist der Lauf der Dinge.

      Liebe Grüße zu dir ♥

  2. Ich würde dann die Fische nehmen, die überflüssige Hautschuppen abknabbern, somit sparst du zu Hause wieder kostbare Zeit für die Körperpflege 😆

    Liebe Grüße
    von mir zu dir 😉

    • DAS ist eine tolle Idee!? Ich stelle einfach meine Füße hinein… Kaltes Wasser geht natürlich nicht. Ich brauche Temperaturen, wie sie das rote Meer hat. Also auch spezielle Fische. Gar nicht so einfach umzusetzen, meine Idee 😉

      Herzliche Montagsgrüße zu dir, Emily

      • Die Fische dürften nicht schwer zu besorgen sein. Vielleicht kannst du das generell einführen: Gesundheit am Arbeitsplatz soll allgemein hoch im Kurs stehen :mrgreen:

        LG Anna-Lena

    • Ein bisschen Entspannung zwischendurch wäre schon nicht schlecht. Ich muss da mal mit meinem Chef sprechen!
      Herzlichen Dank auch für die Einladung, liebes Luiserl 🙂

    • Das bringe ich dann wohl doch nicht über’s Herz. Ein Aquarium wäre wohl die bessere Alternative. Mit der Idee will ich dann mal vorsprechen!

      Einen lieben Gruß, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: