Brunch-Tipp

Am vergangenen Sonntag hatten wir, wohl so ziemlich überall in der Republik, eine Affenhitze. An diesem Sonntag waren wir topf.gucker zum Brunch verabredet. Ich muss gestehen, dass ich mir kaum vorstellen konnte, überhaupt etwas essen zu wollen.

Nun, wir alle trafen uns jedenfalls im SEASONS – WHITEfood in Gelsenkirchen Buer. Michael hatte diesen guten Tipp hier ausfindig gemacht. Und ich kann nur eines sagen: HIN!

Der gemütliche Speiseraum ist schlicht und dennoch einladend (UND war klimatisiert!). Der Service ist herzlich und die Speisen…

Die veganen und vegetarischen Speisen sind frisch und kommen auf natürlichem Wege daher. Das Angebot ist saisonal, wie abwechslungsreich und es passt einfach alles. Eine ehrliche, frische und köstliche Küche!

Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen etwas essen zu wollen. Nachdem ich an dem Angebot der Speisen entlang schlenderte, konnte ich mir nicht mehr vorstellen damit aufzuhören, alles probieren zu wollen:

Das Müsli kann man sich selbst schroten, die Brötchen und das Brot waren vollwertig und frisch gebacken, Kürbissalat (man, war der gut!), diverse Aufstriche, Käse, Marmeladen, Eier im Glas, Rührei, gebratene Gemüse…

Nein, es hat an nichts gefehlt!

Daumen hoch!

Emily – der Schmackofatz –

Advertisements

19 Gedanken zu „Brunch-Tipp

  1. Hah… Ich bin wieder da!! Endlich klappt alles auf meinem iPhone und ich kann mobil alles verfolgen 🙂
    Euch topf.gucker gibt es immer noch?
    Toll das freut mich!!!
    Ich hoffe ich kann hier in Zukunft wieder öfter vorbei schauen!!
    Wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende!
    LG Julia

    • Hi!!! Ach, das ist ja schön von dir zu lesen 😀 Ja, die gibt es immer noch!

      Hab einen schönen Wochenstart und bis bald,

      liebe Grüße Emily

  2. Hallo, du Schmackofatz :D,
    dann wünsch ich dir mal einen guten Start in ein schönes Wochenende.
    Ich finde es schön, dass es die topf.gucker immer noch so aktiv gibt. Solche Kontakte braucht man eben.
    Einen Gruß von der Gudrun

    • ^^ es ist schön, gemeinsam mal etwas Neues zu testen und auszuprobieren. Und essen ist doch im Allgemeinen eine Wohltat nicht?! 😉

      Ganz viele liebe Grüße zu dir!

  3. Vegan, vegetarisch, regional … das wiegt wie Gold in meinen Ohren. Oder wie das heißt. Musik im Magen vielleicht. Oder Kürbis im Salat. Jedenfalls ganz nach meinem Gustav.

    • DANN wäre das ein Fall für deinen Gustavo gewesen! Ganz klar! Der Kürbissalat war zum Niederknien und die ganzen Streichalternativen erst. Ich darf daran jetzt gar nicht denken. Bis zum Abendbrot ist es noch etwas hin… 🙄

  4. Wir gehen ja lieber Frühstücken, als Brunchen, das nur an Ostern. Vielleicht sollten wir mal wechseln. Das ist ne Idee.
    Wieviel nehmen die für einen Brunch?

    • Neee, leider nicht. Ich wollte. Wirklich! Und dann war der Teller wieder leer, oder es stand jemand neben mir usw. Ich hole es nach… versprochen!

    • So ist es. Wie schön, dass es nicht nur mir so ergeht! Und wenn dann noch so unendlich viele gute Sachen auf dem Tisch stehen, will man doch alles wenigstens mal probieren. Oder?! Nun fasst mein Magen nicht so viel Inhalt, es geht eh immer nur Häppchenweise voran. Aber die Augen sind einfach immer größer…

      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße, Emily

  5. Liebe Emily, hast du Rücksicht auf meine Diät genommen? Mir fehlen die schönen Bilder zum Essen…wenn schon nicht essen dann wenigstes satt gucken.
    LG von Isolde

    • Liebste Isolde, die Bilder wären nicht gut gewesen. Böse Bilder!!! 😉 Ich wollte auch knipsen, aber dann war der Teller wieder leer usw. Am Ende ist es nur ein Teil der Inneneinrichtung gewesen… Vielleicht kann ich mich am Wochenende bessern!

      Alles Liebe, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: