Wo war sie geblieben?

Die letzte Woche? Schwupps war Montag und schwupps war Samstag. Zack und weg! Durchatmen? Keine Chance.

So habe ich mir heute selbst einen netten Tag verschrieben. Einen netten (Shopping)Tag in einer großen Stadt. Shopping am Samstag. Und das war genau richtig so!

Mein Parkplatz lag ein Stück außerhalb und so konnte ich gemütlich durch die Grünanlagen in Richtung Stadt schlendern. Auf dem Hinweg war das riesig. Auf dem Rückweg nicht ganz so. Ich habe nämlich eine Palme erstanden…

Gut, sicher nicht ein typisches Shopping-Mitbringsel, doch ich sah sie und sie war meine.

Die Palme war fast so groß wie ich und daher hatte ich jede Menge Schlepperei. Als ich nach 5 (in Worten fünf) Stunden zurück zu meinem Auto fand, hatte mein Bizeps den Umfang meines Oberschenkels!

Ein Mädchen lief neben mir mit ihrem großen Softeis entlang. Sie rannte zu ihren Eltern, die schon am Wagen auf sie warteten. Aus der Sicht eines Erwachsenen konnte ich schon voraus ahnen, was in null komma nichts geschehen würde. Mit einem lauten pflöggg landete das herrlich cremige Milcheis auf dem Beton.

Tja, schade. Für einen Moment war ich doch neidisch geworden.

Das Mädchen sah fassungslos auf den Eisfleck am Boden. Dann sah sie ihre Eltern an und schon ging die Schreisirene los.

Au backe!

Ich verfrachtete meine neue Errungenschaft so schnell es ging und zog die Autotür erleichtert hinter mir zu.

Was für ein Organ!

So, und nu genieße ich die Vorstellung, dass morgen Sonntag ist.

Habt einen sonnigen Tag und

alles Liebe aus dem Chaos,

die Emily

Advertisements

25 Gedanken zu „Wo war sie geblieben?

  1. Guten Abend Emily,

    schön dass Du deinen Tag genießen konntest. Ich konnte ihn auch genießen, obwohl ich arbeiten musste. Ich freue mich auf morgen, denn da habe ich frei.

    Schade für das Mädchen, dass das Eis heruntergefallen ist. Doch die Erziehung der Eltern ist auch nicht gerade glücklich zu sehen, wenn ich das mal so sagen darf, wenn das Mädchen deswegen schreit. Doch das macht ein ganz anderes Fass auf 😉

    Viele Grüße

    Monika

    • Hallo Monika,
      am WE habe ich meist frei. Irgendwann reicht es dann auch mit der Ackerei.
      Vielleicht hat das Mädchen auch nur so geschrien, weil es noch mal zurück zum Eismann rennen musste. Ach ja, alles halb so schlimm. Hoffe ich doch 😉

      Viele Grüße zu dir und hab einen schönen Tag, Emily

  2. Die Woche ging wirklich „flopp“ vorbei und so einen Genußtag muß man sich dann einfach gönnen, das wird bei morgen sein, da es heute erst am Nachmittag richtig schön wude.
    Hättest du die Palme eventuell nicht im Baumarkt erstehen können,da wäre doch ein dabei gewesen, die gerufen hätte: „nimm mich mit!“ und dann ab in den Wagen, dann ins Auto, aber so ein paar Muckis sind auch was wert 😀
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir ♥ Mathilda

    Ich glaube, dass ich auch nach meinen Eis gebrüllt hätte, aber heute mag ich nicht mehr Eis schleckern 😆

    • Ich will gar nicht jammern. Aber im Augenblick verfliegen die Tage nur so.
      Diese Palme hätte ich sicherlich auch in einem Baumarkt oder einer Gärtnerei erstehen können. Aber just in diesem Moment stand SIE da. Na ja, und da kann ich dann halt nicht anders 😉

      Hab einen angenehm sonnigen Tag und liebe Grüße zu dir!

  3. Hallo Emily, da hattest du doch Glück gehabt, dass dir nichts aus den Händen gefallen ist 😉 Schön, dass du so einen schönen Tag hattest. Das sollte man bei diesem Wetter sich auch gönnen. Ein Eis wäre in den nächsten Tagen wirklich nicht schlecht… aber gut festhalten! Die sollte nicht so schnell wie die Woche weghuschen 🙂
    Einen schönen Abend wünsche ich dir!

    • Ein Eis wäre heute sicherlich schon gut und richtig! Es wird richtig kuschelig heiß. Ich halte es fest, versprochen!

      Hab auch du einen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße zu dir!

  4. Die Kleine hätte dich fasst auf die Palme gebracht mit ihrem Geschrei, lach. Das wäre es doch. du kletterst gleich auf deine neue Palme, eine herrliche Vorstellung, kicher.
    Genieße nun dein Wochenende, das ist gut. Sonst würde die neue Woche nicht schön beginnen können.
    Ganz liebe Grüße von deiner Bärbel

    • Hach Bärbel, ich hinke nach. Im Augenblick ist wirklich nur Turbulenz angesagt. Ich sollte mal versuchen auf die Palme zu klettern. Vielleicht habe ich dann wieder den Überblick 😉

      Drück dich, deine Emily

      • Ach, meine Emily
        soviel Stress wieder?
        Das ist wirklich nicht gut.
        Ich umarm dich ganz lieb ♥
        Auf die Bäume, ihr Affen, der Wald wird gefegt!
        Vielleicht klärt sich dann einiges, wenn du wieder klare Sicht hast…

    • Im Augenblick sieht es leider nicht nach einer entspannten Phase aus. Leider gar nicht. Da hilft nur: Zähne zusammen beißen und durchhalten!

      Ich danke dir und viele liebe Grüße, Emily

  5. Ich wünsche dir einen chaosfreien und zeitfüllenden Sonntag, liebe Emily. Seit die Schule wieder angefangen hat, renne ich der Zeit auch wieder hinterher… 🙄

    Liebe Sonntagsgrüße
    Anna-Lena

    • Das WE war wirklich schön. Und nun ist es schon wieder eine halbe Woche her. Verrückt!
      Ja, auf dich strömt sicher jetzt auch einiges wieder ein. Kopf hoch, die Herbstferien nahen 😉

      Alles Liebe, Emily

  6. liebe emily
    das konnt ich mir nun lebhaft vorstellen. ich bin sehr empfimdlich bei kinderschreierei, so schrill und geht durch mark und bein.
    und glückwusch zu deiner palme. meine hat schon ein paar braune blätter weil die sonne doch zuviel war
    gglg babsi

    • Dann wäre das nichts für dich gewesen, liebe Babsi. Das Geschrei war wirklich schrill! 🙂 Aber es ging ja auch um das schöne Eis.
      Ich habe dann schnell die Tür ran gezogen, dann war alles viel erträglicher!

      Viele liebe Grüße, Emily

  7. Die Palme kannste mir gleich mal rüberwedeln. Ich brauch auch noch eine. Und ich nehm sie dir auch ohne Geschrei ab. Schwörs 😉

    • Ist wahr oder?! Ich komme aber auch immer auf Ideen…manchmal bin ich unglaublich. Ehrlich 😉

      Ich wünsche dir ein schattiges Plätzchen und liebe Grüße, Emily

    • Wenigstens das WE habe ich gespürt. Es ist irre, dass nun schon wieder Mittwoch ist.
      Du hast desöfteren Chaos unter Palmen. Damit sind wir sicher die einzigen. Alle anderen liegen drunter und strecken den Bauch in die Sonne 😉

      Viele liebe und schattige Grüße, Emily

    • So viel Zeit ist ihr wohl nicht geblieben. Ich tippe auf einen ähnlichen Dialog:

      Kind: Ich will das Eis.
      Mama: Nein, wir fahren jetzt.
      Kind: Ich will aber das Eis Mami!!!!
      Mama: Na gut, wir gehen schon mal zum Auto und du kommst schnell nach!
      Kind: Jaahaaa…
      Und schon hat das Kind den Auftrag erfüllt.

      Ich schicke dir schattige Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: