!SING

Am Samstag war der „!SING – DAY OF SONG“ im Ruhrgebiet. Einige Projekte aus dem Kulturhauptstadtjahr blieben seither bestehen oder wurden weiter entwickelt. Eines dieser Projekte ist eben dieser Tag des Gesanges, mit der Idee, dass das Ruhrgebiet singt.

Mit dem Gesang will man Brücken zwischen Fremden und Freunden schaffen, zwischen Einheimischen und Gästen. Generationsübergreifend. Das Singen begann zu einer bestimmten Uhrzeit gleichzeitig in 53 Städten und jeder war dazu eingeladen mitzumachen.

Zu dieser Zeit war ich gerade in Essen und steckte plötzlich inmitten einer Klangbrücke, die sich quer durch die Stadt zog.

Viele Passanten blieben stehen, um sich dieses Spektakel anzusehen und bekamen augenblicklich Liedertexte in die Hand gedrückt. Es waren soooo viele Sänger und Sängerinnen.

Und was habe ich gemacht? Logisch, ich habe fröhlich mitgeträllert!

Kommt gut gelaunt in die neue Woche!

Die Emily

Advertisements

12 Gedanken zu „!SING

  1. Ich finde so eine Aktion sehr gut! Wie heisst es doch so schön: „Wo man singt, da lass‘ dich nieder, böse Menschen kennen keine Lieder.“ 😉
    Liebe Grüße!

    • Einige Schlingel kreuzten da schon umher. Kennst du die „Blumenverschenker“? Ich habe noch nie so viele plötzlich aufkreuzen sehen. Die wollten die gute Laune gleich mal abernten 😉

    • Das Steigerlied wurde natürlich auch gesungen. Ein Foto habe ich nicht gemacht. Ich habe mich ausschließlich auf meinen Auftritt konzentriert!

  2. Hallo Emily,

    singe wem Gesang gegeben. War da irgendwie der Gotthilf Fischer in der Nähe?

    AUch Dir eine schöne Kurzwoche und liebe Grüße
    Harald

    • Hallo Harald! Nein, der Gotthilf war wohl in einer anderen Stadt unterwegs. Aber er hatte Ersatz geschickt!

      Liebe Grüße, Emily

  3. Laut singen im Freien verhindert die Angst vor den falschen Tönen. Wer seine Stimme nicht trainiert hat, z.B. im Gesangverein, hat eine automatische Hemmschwelle. Die Hemmschwelle sinkt auf jeden Fall in der Gruppe. Es war also ein nützlicher Tag. Ähm, und was gab’s zum Singen?
    C.H.

    • Es stimmt, was du sagst. Und doch ist das Singen schön! Auch außerhalb des Duschbereiches 😉
      Wir haben unter anderem das Steigerlied gesungen. Möchtest du den Text??? Kann man auch unter der Dusche singen!!

      Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: