Why so serious?

Das ist keine ernst gemeinte Frage, viel mehr handelt es sich hier um den Namen einer besonderen Food-Location im Ruhrgebiet.

Why so serious?

Wir sprechen hier von einer Frittenbude, aber nicht von irgendeiner Frittenbude. Diese hier bietet Köstliches für Fleischesser und Vegetarier (und sogar Veganer) -> Adresse am besten sofort im Navi abspeichern!

Michaela hat dieses kleine Lokal im Stadtteil Frohnhausen in Essen aufgetan und so waren die topf.gucker einfach mal in einer „Pommesbude“ unterwegs.

Die Meinung von uns allen war: Köstlich! Sensationell! Einfach lecker!

So saßen wir gemeinsam in dem überschaubaren Raum. Von nebenan lächelte uns die Mona Lisa von einem Gemälde zu, eine leere Kiste Ve Clicquot stand auf der Fensterbank und rockiges Metal rundete die entspannte Atmosphäre ab.

Die Köche und der Service waren mehr als freundlich und zuvorkommend. Das Lächeln kam von Herzen! Nichts stank hier nach altem Fett und das Essen war fantastisch! Hier war jeder einfach willkommen.

Das Konzept ist perfekt und dieses Lokal ist absolut empfehlenswert, inklusive Wohlfühlfaktor.

Okay, eine fette Spinne saß am Fenster und ich bin mir sicher, dass sie mich angeguckt hat…. aber sonst war wirklich alles absolut großartig 😉

Mehr davon! Jungs, ihr seid wirklich gut!

Die Emily

Advertisements

26 Gedanken zu „Why so serious?

  1. Oh Mann Emily, wieso gibt es sowas nicht im Sachsenländle? Immer müssen die Wessis die Pommes vorn haben. ( ist nicht böse gemeint, gell, das weißte?)

    Ich würde sofort losfahren, wenn es um die Ecke wäre. Aber so? So kann ich nur von einem tollen Burger träumen…

    • Du hast so einen Geheimtipp bestimmt auch in der Gegend. Er ist einfach nur geheim und deswegen so schwer zu finden 😉 Ganz bestimmt ist es so!

  2. Spinnen sind ok, solange man sie nicht essen muss. Aber cooler laden, verrät mir auch die Speisekarte. Die liefern wohl nicht nach Köln, oder? 😉

    • Ja jaaa, sie sind ok. Aber nur bis zu einer gewissen Größe. Bei dieser hier bin ich ausgestiegen… *schüttel*
      Du, die haben auch einen Cateringservice… 😉

  3. Werde ich mir merken wenn ich in Essen bin.
    Ich könnte mir Frittenbudentester als neuen Beruf vorstellen *lol*
    Wobei… als Rentner gibbet ja keine Umschulungen kicher…
    Die Spinne hatte Hunger liebe Emily und du hattest bestimmt ihr Lieblingsgericht auf dem Teller….
    Was hattest du denn? *neugierigfrag*

    Liebe Grüsse zu dir ♥
    kkk

    • Gibt es nicht schon Frittentester und Frittentesterliteraturführer? Aber du, da kannst du sicher noch einsteigen!
      Ich hatte eine vegetarische Currywurst, Pommes und eine vegane Majo. Ein Traum!

      Herzliche Abendgrüße zu dir, Emily

      • Klar gibt es die Tester schon, aber ich futter so gerne Pommes mit Mayo *lol*

        Vegane Mayo, hört sich cool an

        LG und schlaf schön
        kkk

        • Und du erkennst kaum einen Unterschied zu einer herkömmlichen Majo. Der Unterschied ist, dass die vegane Variante besser schmeckt. Eindeutig!

          Hab noch einen schönen Abend, meine Liebe!

    • Du, genau dieses Gericht hatte ich auch zuerst im Auge (also nicht ganz wörtlich gemeint). Ich war nicht mutig genug das zu testen :mrgreen:

  4. „Why So Serious?“ kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Klasse Laden. Außerdem hat der Chefkoch „Im Eichenwäldchen“ seine Ausbildung gemacht, ein Restaurant im Duisburger Süden (Ehingen) mit einem tollen Ambiente. Nicht so leicht zu finden, weil es ein bisschen, wer hätte es gedacht, im Wäldchen versteckt ist. Aber die „Suche“ lohnt sich! Dieses Haus ist immer noch ein kleiner „Geheimtipp“, wenn es um sehr gutes Essen geht. 😉

    • Danke dir, für den Tipp! Den habe ich gleich mal aufgenommen! Bei Nelson Müller war er auch. Wie nett, dass du den Laden auch kennst 😉

  5. Einen großen Teller Fritten mit Ketchup und Majo 🙂
    (Ich mache seit einigen Tagen Trennkost, aber vorstellen mag ich mir so einen Teller, gern auch in XXL 😆

    LG Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: