Wie man Männer nervös macht

Tusch!!!

Wir befinden uns auf meinem Ranking der Suchbegriffe und steuern gerade die ungeschlagene Nr. 2 an: Wie man Männer nervös macht.

Insgesamt habe ich diesen Satz 46x gezählt!

Ganz ehrlich? Das wüsste ich auch gerne …

Ich könnte mir vorstellen, dass sie unruhig werden, wenn man die Fernbedienung versteckt oder in einem Nebensatz die Worte: Garage und Auto unterbringt.

Aber vielleicht könnt ihr mehr dazu beitragen? Hm?

Da bin ich aber mal gespannt!!

Alles Liebe,

Emily – die Wissbegierige –

Advertisements

38 Gedanken zu „Wie man Männer nervös macht

  1. Da die Liebe durch den Magen geht, kann die Küche auch mal kalt bleiben. Entweder ‚Mann‘ kocht selbst, mit Liebe und Raffinesse (wann war das letzte candlelight dinner 😳 ) oder ‚Mann‘ geht essen und FRAU hat sturmfreie Bude 😆

    • Uiiii, solche Essgewohnheiten könnten in der Tat für Nervosität sorgen. Vor allem, wenn ein Plastikstäbchen neben dem Teller liegen würde 😆

  2. Also ich mache meinen Mann nervös, wenn ich am Steuer sitze und er neben mir……er wird nervös….ich dadurch unsicher….und Zack…riesiger Streit….echt nervig!!!!

    • Uhhh, gefährliche Kiste! Da sind die Eskalationstreppen schon beim Einsteigen installiert. Autofahren hat ganz klar Nervositätspotenzial! 😉

  3. man ziehe ein auffallend bedrucktes knielanges kleid an, dazu nehme man schuhe mit einem absatz von mind.8 cm, haare schick, nett schminken und in dem moment wo du in den schuhen steckst stehst du automatisch aufrecht, anders geht nicht mit den absätzen und du wirst sehen die schauen dich an…is dann nur die frage ob sie nervös sind weil sie angst haben dich auffangen zu müssen, oder nervös sind das sie schläge von der dame neben sich bekommen wenn sie sich den hals zu sehr nach dir verrenken, da ich dich kennen lernen durfte tippe ich auf zweiteres und das lächeln welches du jetzt gerade beim lesen hast verdreht den kerlen eh den hals und sie bekommen vor lauter nervosität schweißausbrüche 😀
    hab ein schönes wochenende

    • Hihihi… „is dann nur die frage ob sie nervös sind weil sie angst haben dich auffangen zu müssen“ Wie schön, liebe Fio!
      Was dein unsagbar liebes Kompliment betrifft, so hast du gerade meine Gesichtsfarbe geändert… Bist du dir sicher, dass du MICH meinst??
      Der nächste Kaffee geht natürlich auf mich 😉

      Hab noch einen schönen Sonntag, liebe Fio!

  4. Also ich mache Männer nervös beim Darten und oder Kicker-Spielen. Ich tu so, als sei ich Meister des Spiels, sie werden nervös und verlieren meistens. – Funktioniert leider nur bei höchstens gleichstarken oder nur wenig stärkeren Gegnern.
    Ich werde wiederum nervös, wenn man mir morgens den Kaffee entzieht, aber nur im Büro. Privat komme ich ohne Kaffee bestens aus. Wenn ich morgen eine Klausur hätte, würde mich das ein wenig nervös machen. Aber diese Zeiten sind lange vorbei. 😉
    Aufregend gekleidete Frauen, wie engelchenfiona sie beschreibt, machen mich nervös, aber das zählt nicht, weil ich mir das niemals anmerken lassen würde. Muss die Frau doch nicht wissen, dass sie wirkt. :mrgreen:

    • Du bluffst also beim Spielen? Man kann es ja mal versuchen, oder?! Und wenn man dann doch mal den „Kürzeren“ zieht, kann man ja immer noch klein beigeben. Charmant versteht sich. Kommt mir bekannt vor 🙂 Ebenso, wie die Sache mit dem Kaffee und der Klausur. Heute sind es manche Meetings, die in mir ein ähnliches Gefühl hervorrufen. Aber Frauen waren hier ja nicht gefragt 😉
      Was aufregend gekleidete Frauen betrifft, so könnten dich deine Pupillen verraten, sofern du keine Sonnenbrille trägst 😉

    • Nix… üüüüüberhaupt nichts! Liebe Tina, du liest schon so lange bei mir. Kannst du dich an Aufklärungsgeschichten erinnern? Vielleicht mal zwischen den Zeilen… aber da sucht doch keiner… 😉

    • DAS ist auch gut!! Ich weiß gar nicht, was was interessanter ist: die Antwort oder das Angestgesicht?? 😉

      Herzlich willkommen bei mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: