Gesprächsfetzen – Frauen vs. Männer

Heute, in der Fußgängerzone…

Sie: „Frauen sind ohnehin die intelligenteren Wesen.“

Er: „Was?“

Vielleicht konnte er sie nicht verstehen. Vielleicht wollte er sie nicht verstehen. Vielleicht waren die Nebengeräusche zu dominant …

Sie (etwas lauter): „Frauen sind ohnehin die intelligenteren Wesen.“

Er: „“

Nun. Ich lasse das dann mal so stehen. Wollte ja auch nur berichten  😉

Einen schönen Sonntag und

alles Liebe,

die Emily

Advertisements

20 Gedanken zu „Gesprächsfetzen – Frauen vs. Männer

  1. Da passt doch im gewissen Sinne dieser Witz gut dazu:
    „Ein Mann geht zum Arzt und erzählt: „Meine Frau hört nicht mehr so gut. Was soll ich machen?“. Der Arzt gibt ihm den Tipp, er solle einen Test machen.
    Als der Mann nach Hause kommt, sieht er, dass seine Frau gerade kocht. So geht er drei Meter hinter sie und fragt: „Schatz, was kochst du Gutes?“ Er bekommt keine Antwort, geht zwei Meter hinter sie und fragt nochmals: „Schatz, was kochst du Gutes?“ Wieder bekommt er keine Antwort.
    Jetzt stellt er sich direkt hinter sie und fragt nochmals. Da dreht sich seine Frau um und schreit: „Zum dritten Mal: Es gibt Bratkartoffeln!“
    Ich bin erst gegen 0.30 Uhr vom Dokoturnier gekommen und wollte da nicht mehr klingeln. Aber heute ab 9.00 Uhr bin ich ansprechbar.
    Lieben Gruß von mir

  2. Kleines Zerwürfnis: Erstmal dumm stellen, das passt sowieso besser ins Bild, als nächstes nachfragen, darauf bantworten: „Wo hast Du solche Weisheiten her?“, um dann zu sagen: „Ich arbeite daran.“
    C.H.

  3. 😀 Jaja, so sind sie, die lieben Männer. Sie können so ganz wunderbar weghören.
    Es ist schon spät, liebe Emily. Einen guten Sonntag kann ich dir nicht mehr wünschen, aber einen guten Start in die Woche,

    Liebe Grüße von der Gudrun

  4. *lach* Die Kommentare von Himmelhoch und Heike gefallen mir sehr gut, und sie sind so passend 😉

    Liebe Emily, manchmal ist es wirklich besser, wir hören nicht alles… oder tun zumindest so, als ob wir nicht alles hörten… 😉

    Fröhliche Grüße zu dir,
    Elisabeth

    • Genau, wir müssen auch gar nicht alles hören. Manches wird dadurch um einiges leichter 😉

      Herzliche Grüße zu dir und hab eine schöne neue Woche,
      Emily

  5. Intelligente Antworten gibt der Mann. :mrgreen:

    Kurz vor der Piste dein Blög lesen, ich muss zu viel Chlor geatmet haben. Andererseits, genau das Richtige, um damit den Kaffee zu verfeinern und orntlich wach zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: