Die Muppets

Man mag sie, oder man mag sie nicht. Erinnert ihr euch an Kermit, Miss Piggy, Gonzo, Das Tier und seine bunten Freunde? Meine Freundin Marleen und ich waren heute in dem aktuellen Muppet-Streifen. Früher saß ich regelmäßig am Samstagnachmittag vor dem Fernseher und habe nur ungern eine Folge sausen lassen. 

Ich mochte die zwei alten Opas, die auf ihrem Balkon im Theater saßen und ständig vor sich hin gemotzt haben. Gonzo mußte nach fast jedem Flugversuch wieder zusammen geflickt werden und bei dem Smöre-Koch hätte ich im Leben nie essen wollen.

Die Geschichte des Films ist schnell erzählt: Die Muppets sind in alle Winde zerstreut und ein schmieriger Typ will denen das in Vergessenheit geratene Theater abschwatzen, um mit dem Gelände richtig viel Geld zu machen. Aber die Muppets kommen wieder zusammen und sammeln mit ihrer Show viel Geld. Es reicht zwar nicht, aber sie kommen dennoch zu ihrem Ziel. Auf einem ganz wunderbaren Weg.

Hier und da hatten wir das Gefühl, wir sitzen in einem Musical. KANN man machen, MUSS man aber nicht. Alles in allem: ein netter Kult-Film.

Und Marleen hatte sogar noch einen alten Freund dabei. Er war quietschgrün!!!

Alles Liebe,

die Emily

Advertisements

19 Gedanken zu „Die Muppets

  1. Der WDR hat in den Siebzigern im Dritten die Originalsendungen gebracht. Das war Klasse, hatte Schwung und man konnte sich ins amerikanische Englisch einhören.
    Alles, was danach kam, kam für mich an das Ursprüngliche nicht heran.

    • Die Originale waren unglaublich und echt einmalig. In den 70igern konnte ich dem Amerikanischen noch nicht so folgen. Damals konnte ich denen nur in der deutschen Sprache folgen und jetzt war es wirklich schön, sie einfach mal wieder zu sehen. Aber eines sage ich dir, Miss Piggy hat sich kaum verändert ;o)

    • Jaaaaaaaaaa, der war klasse! Er war natürlich auch dabei und war sprachlich sparsam wie immer und genial gut!

      Dir auch einen lieben Gruß, die Emily

    • Absolut und wir haben gestern sogar ein Stück weit mit der Geschichte gelitten. Kein Witz. Und wir hoffen, es kommt noch eine Fortsetzung… Eine geht noch. Oder zwei…

      Liebe Abendgrüße, die Emily

  2. ich habe es immer recht gerne mit meinen Kindern angesehen und meine Tochter hatte eine Freundin sogar danach Miss Piggy genannt. Die beiden Alten waren wunderbar

    alles Gute zum Geburtstag auch von mir

    • Ich hoffe, die Freundin war danach nicht verstimmt… *g Miss Piggy war schon sehr Dame, aber auch einfach ein … na ja… Schwein… irgendwie.

      Herzlichen Dank für deine Glückwünsche, liebe Vivi!

      Hab noch einen schönen Tag & alles Liebe, Emily

    • Die beiden waren die heimlichen und offiziellen Stars der Muppets. Was wäre die Sendung ohne die beiden gewesen? Und Gonzo hat in dem Film eine Glanzrolle gehabt. Auch, wenn er wieder auf die Mütze gekriegt hat 😉

      Viele liebe Grüße!

  3. Ich liebe die Muppets, bin ebenso wie du Anhänger der TV-Shows von – wann war das, Ende der 80ger?

    Aber die Gesangseinlagen in diesen „Kinderfilmen“ nerven dann doch. Ich schlate innerlich auf lautlos bis der Gesang vorbei ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: