Bürogeflüster

Heute früh stand ich am Kopierer.

Ich hatte einen wichtigen Presseartikel in der Zeitung gefunden und wollte den kopieren, um ihn an ein paar Kollegen weiterzuleiten.

Ich gähnte vorsichtig, denn es war doch sehr früh.

Wahnsinnig früh. Viel zu früh für meinen Geschmack.

Ich legte den höchst informativen Artikel auf den Kopierer, klappte den Deckel zu, grüßte einen vorbei gehenden Kollegen und drückte die START-Taste.

Der Artikel wurde gescannt und schon rauschte das Gerät auch bereits los.

Derweil tat ich einen Schritt zur Seite und begutachtete das Bild an der Wand.

Was hat der Künstler sich dabei wohl gedacht?

Ich gähnte wieder und sah müde zum Kopierer.

Der rauschte immer noch.

???

Ich tat wieder einen Schritt zurück und bemerkte, daß scheinbar jemand vor mir schon a) kopiert haben mußte und ich b) das Format übernommen hatte –> 20 Kopien auf A3!

Ich tippte wie wild auf die Abbruch-Taste. Doch zu spät.

Gerade rauschte der 18. Bogen durch.

Darauf war lediglich ein kleiner Mini-Artikel zu erkennen, denn scheinbar hat jemand etwas deutlich verkleinern wollen.

Der Kopierer beendete seine Arbeit und ich sah ungläubig auf das Ergebnis.

Ich atmete tief durch, sah mich, nahm die Bögen aus der Kopierablage, fischte den Artikel vom Kopierer und legte mir die Bögen über den Arm.

Dann ging ich zurück in mein Büro und entschied, so wichtig war der Artikel irgendwie ja auch nicht 😉

Habt einen schönen Start ins Wochenende!

Alles Liebe,

Emily

Advertisements

40 Gedanken zu „Bürogeflüster

  1. *schmunzel* …. und das für dich, damit der Tag gut wird:

    Er streichelt ihr über den Körper und sagt:
    „Ich liebe Deine Berge und Täler.“
    Sie: Und wenn im Tal nicht bald geackert wird, dann wird das Land verpachtet!“

    GlG, Rose

  2. *lach*, ich seh Dich gerade mit den Bögen überm Arm, wie ein Kellner mit der Serviette:-) Mir ist gestern mein Drucker „durchgegangen“, wenn ein Blatt klemmt, druckt er danach ca 30 Seiten seltsame Zeichen und man kann ihn auch nicht stoppen, also ich fühle wirklich mit Dir… Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für Dich, Andrea

      • Hallo Harald,

        ne das hilft eben auch nicht, sobald ich ihn wieder starte, druckt der Drucker weiter; auch Druckauftrag löschen hilft nicht – ich habe wirklich alles versucht… Also aufpassen, dass sich kein Papier falsch reinzieht, dann ist alles ok:-) Grüsse Andrea

    • Liebe Andrea, zu den Bögen, die ich über dem Arm getragen habe, habe ich auch noch ein unschuldiges Gesicht gemacht. Ist doch klar 😉

      Die liebe Technik, was soll ich da zu deinem Drucker sagen? Ich hoffe, du hast ihn mittlerweile wieder im Griff. Du brauchst ihn doch.

      Alles Liebe in den Sonntag Abend, Emily

  3. Ganz schön müde gewesen….aber das hätte mir auch passieren können 😀
    Nimms leicht und hab ein schönes Wochenende.

    GLG Marianne 😉

  4. Wo gegähnt wird, rauschen Blätter…;-)

    Hallo Emily, auch dir gilt heute ein kleiner Besuch. Ich wünsch dir was – nämlich ein blätterloses WE. Ach ja, noch was. Brauchste paar Streichhölzer für deine müden Augen oder hat sich das Schnappisyndrom gelegt?

    Machs gut. Mandy

    • Liebe Mandy!
      Man, ich war schon ganz oft auf deinem Blog, wenn ich Zeit hatte. Was ist denn da los? Was habe ich wieder mal nicht mitbekommen?
      Fehlst mir schon *schnüff*

      Liebe Grüße an dich, Emily

  5. Ähhh un dann steht man da und kann das Teil nicht stoppen und hofft nur, dass nicht gerade ein lieber Kollege reinschneit… (Du merkst ich kenn das..) Ein schönes Wochenende wünscht dir Rana

    • Du weißt ganz genau, wovon ich rede. Und dann sagt man noch so böse Sachen und bekommt einen hoch roten Kopf nicht?! Ja jaaaa 😉

      Viele liebe Sonntagsgrüße, Emily

  6. Oh ja ich kenn das auch! Und bin dann mit meinen Blättern und sehr dienstlicher Miene davongeschritten. 😀

    Liebe Grüße und auch dir einen guten Start ins Wochenende
    (mit gaaaaanz viel Sonne! nicht mit so einer grauen Wolkensuppe wie hier)

    • Liebe Gudrun, das ist das Geheimnis: Bloß nix anmerken lassen!

      Die Sonne hat sich kaum gezeigt, aber, ich habe mir ein schönes Programm gestrickt. Komme gleich noch rum!

      Herzliche Grüße ins Spinnstübchen, Emily

  7. Glücklicherweise hat der Kopierer nicht auch noch einen Papierstau fabriziert:-). Von mir ebenfalls ein schönes Wochenende!

  8. Liebe Emily,

    bei Deiner Müdigkeit konntest Du froh sein, dass Du nicht den Schredder erwischt hast. 😉

    Ein schönes Wochenende für Dich
    Harald

  9. So lange es dir nicht so geht wie mir – ich wollte Speisekarten nachdrucken, und hab‘ erst nach etwa zwei Dutzend Kopien gemerkt, dass ich das Original verkehrt herum eingelegt hatte. 😉
    Schönes Wochenend!

  10. Wie gut, dass es noch sehr früh war… Hätte das einer mitbekommen… oh weh, lach.
    Es ist echt blöd, dass die neuerdings die vorherigen Eingaben nicht mehr verlieren, auch nicht nach einer Stunde.

  11. Lach*…so etwas ist wohl schon jedem mal passiert. Ein Passbildfoto oben links in der Ecke auf DIN-A3 Foto-Papier…das war und ist ein Grund, weshalb ich immer genau auf die Einstellungen schaue, bevor ich START drücke.
    LG von Rosie

    • Ja jaaaaaaa… sollte man tun. Das habe ich mir auch fest vorgenommen. Ich muß nur noch daran denken 😉

      Viele liebe Grüße an dich, Emily

  12. Wenn du Zeit hast, kannst du die Kopien mit der Schere in das richtige Format bringen und das überflüssige Papier später als Notizzettel verwenden.

    😆

    • Da habe ich ja auch mitgedacht, liebe Eva. Ich habe – ökologisch & ökonomisch wertvoll – natürlich Schmierpapier aus den Bögen gemacht. Der Artikel war allerdings so klein, da mußte keine Schere mehr dran 😉

    • Tja, wo ist es hin??? Geschlafen habe ich allerdings wirklich mal. Denn meine Platzreifeprüfung stand am Freitag an *g

      Liebe Grüße an dich!

  13. Das kommt mir sehr bekannt vor, weniger durch Kollegen, sondern durch eigene Dusseligkeit, wieder rechtzeitig umzustellen.
    Take it easy, liebe Emily 😉

    Liebe Sonntagsgrüße
    Anna-Lena

    • Klar, vielleicht hat es ja jemand eilig gehabt. Kann ja sein. Da hätte ich schon mit drauf achten müssen.

      Glücklicherweise ist morgen ja schon wieder Montag 😉

      Liebe Abendgrüße, Emily

  14. *breitgrins*, jaja früh am Morgen sollte man keine „wichtigen“ Tätigkeiten erledigen 😉

    Aber mal im Ernst: Bei uns gibt es auch so Spezialisten, die ihre Einstellungen einfach lassen und der nächste macht dann zig Kopien….

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    • Kopieren war nicht mal auf Stufe 1 meiner wichtigen Tätigkeiten. Aber vielleicht sollte ich über meine Prioritäten mal nachdenken 😉
      Da hätte ich schon mit aufpassen müssen. Passiert ist passiert 😉

      Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: