Dol(s)c(h)e & was??!

Am Montag war ich auf einem Reitturnier. Ganz spontan, ohne feste Planung. Ich wollte gern einen Augenblick zusehen und setzte mich auf die Tribüne.

In der Reihe hinter mir, saßen zwei Mädels und ein Junge. Geschätztes Alter so etwa 17. Interessiert verfolgten sie das Turnier, bis einem Mädchen die  Sonnenbrille des Jungen auffiel. Der Bügel der Brille war etwas breiter.

Sie: „Du, da sollten wir ein D und ein C einritzen.“

Er: „Wieso?“

Sie rollte mit den Augen.

Sie: „Na, für Dolsche & Cabbana!!“

(…)

Er: „Ach so…“

Ich hätte mich beinahe an meinem Wasser verschluckt 😉

Alles Liebe,

Emily

Advertisements

32 Gedanken zu „Dol(s)c(h)e & was??!

  1. Folgende Situation: Turbulentes Kaffee- und Kuchengeschäft in einem herrlichen Ausflugslokal im Münchner Luitpoldpark. Grade – vor etlichen Jährchen – ist ein neues italienisches Heißgetränk in Mode gekommen: Latte Macchiato. Zwei ziemlich aufgetakelte Dämchen mit voller Kriegsbemalung sitzen an einem unserer Terrassentischerl. Eilfertig kommt mein fescher Lieblingskollege heran stolziert. Fragt die eine der Beiden: „Sagen Sie mal, haben Sie ne Latte?“ :mrgreen:

  2. *lach* Klasse, schön das! 😆

    Ich hab auch eine Dolsche-Brille *lach* um 5 Euro in Greece erstanden vor zwei Jahren… 😉

    *prust* Kann nimmer zu lachen aufhören beim Lesen der Kommentare hier… Danke! Auch an die liebe Freidenkerin und an Vallartina!

    Fröhliche Grüße von Elisabeth

  3. na gut, der Junior ist noch etwas jünger, aber das Thema kommt hin.
    Wir sind bei McDoof, im HappyMeal gibt es süße Radios, welche einen Song hoch und runter spielen (wenigstens in elternfreundlicher Lautstärke).
    J: „Mama, da gab es auch das Hajo-Lied“
    M: ????
    J: “ Das du so magst!“

    ich habe keinen blassen Schimmer was er meint. Am nächsten Morgen lief in der Küche „Higher“ und er sagt: „Mama, das ist doch das Hajo-Lied“
    Englischunterricht ist glaub ich, auch nicht mehr das, was er mal war.

    Liebe Grüße
    Blubberball

  4. Hahahaha….ich hab da auch noch was: neulich bei M*cD*oof bestellte ich einen Chickenburger nebst Diät-Cola. „Ham wir nicht,“ tat mir die chic aufgebrezelte Service Dame stirnrunzelnd kund,“ wir ham nur Cola und Cola Light.“
    So habe ich also wieder was gelernt….
    LG von Rosie

    • Nein… 😆 Hilfe! Das ist genial, ich danke dir, liebe Rosie!
      Ich gehe da nie hin, aber wenn man dort so zum Lachen gebracht wird, muß ich dann doch mal einkehren!!
      Jetzt habe auch ich wieder etwas dazu gelernt.

      Viele liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: