Blitze!

Harmlos und ein wenig verträumt bog ich in die gewählte Zielstraße ein. Gut, ich war quasi wie immer ein klein wenig aerodynamisch windschnittig unterwegs… und plötzlich sah ich sie!

Und sie sah mich: Die Kamera! Zielstrebig blickte sie durch die Heckscheibe eines silbernen KfZs. Sie wartete nur auf ein zahlungswilliges Opfer. Vermutlich wartete sie auf mich. Ich konnte schon das Grinsen von dem Typen im Wagen sehen: „Jepp. Wir können Feierabend machen! Das hat sich gelohnt!“

Ich war noch immer in (m)einer Schrecksekunde gefangen, nicht in der Lage, das Tempo noch zu reduzieren. Dafür war ich einfach zu schnell und zu nah dran. Würde ich jeden Augenblick dieses schrecklich rote und fürchterlich blendende Licht auslösen?

Dann lächelte ich mutig und radelte an der Kiste einfach vorbei :mrgreen:

Fahrt schön vorsichtig!

Emily

Advertisements

41 Gedanken zu „Blitze!

  1. Heu, du bist wohl schnell unterwegs mit deinem Radel?
    Komisch, es berührt einen auch, wenn man weiß, dass es einen nichts angeht. Ich versuche da auch immer, mein breitestes Grinsen zu zeigen.

    Liebe Emily,
    ich wünsch dir einen schönen, sonnigen Tag.

    • Zeigst du dein Grinsen, wenn du an einer Blitze vorbei rauscht? Oder weil du an mich gedacht hast? 😉 Irgendwie bin ich da paralysiert …

      Die Sonne hat sich heute leider nicht gezeigt. Daher danke ich dir für die virtuelle Sonne liebe Gudrun.

      Viele Grüße zum Abend, Emily

  2. Diese netten Kameras lassen bei mir auch immer kurzzeitig die Adrenalinzufuhr ansteigen *herzpoch*, auch wenn ich (zufällig *räusper*) in angemessener Geschwindigkeit unterwegs bin 🙂

    Schöne Grüße an Dich, Du Flotte,
    Caramellita

    • Genau so ergeht es mir auch. Es kribbelt bis in die Fingerspitzen! Wie schön, daß ich da nicht so einsam bin 🙂

      Flotte Grüße an dich zurück, Emily

  3. Schön für dich, dass du dieses Mal etwas „gedrosselter“ unterwegs warst.
    Meinen allerersten Kamerablitz im Sommer 1990 habe ich noch für ein Gewitter gehalten – und irgendwie ist es das ja auch, es will mir das Geld aus dem Portemonnaie wettern.
    Lieben Gruß von mir!

    • Die Idee mit dem Gewitter gefällt mir gut. Ich fühle mich zudem immer, als wenn der Blitz direkt einschlägt! Du kannst dich noch an das Jahr erinnern? War der Schock so elektrisierend? Oh jeee…

      Viele liebe Grüße zurück an dich 🙂

      • Emily, im Osten hatten wir keine Blitzer – und im Winter bin ich nicht mit dem Auto auf Westberliner Terrain gefahren – also musste es 1990 sein, dass ich das erste Mal einen Blitzer in Aktion erlebte.
        Aber ich bekam keine Zahlungsaufforderung, denn es war noch einer etwas hinter mir.

  4. Sag mal…mit dem Radl geblitzt werden??? Wie geht das denn? *Kopfschüttel* Trainierst du für die Tour de France?
    LG Isolde

    • Tja, ich hab mal ein bisschen angegeben. Aber ich war trotzdem ganz schön schnell *nicke* Eine flinke Motte eben 😉

      Schick doch mal etwas Sonne ja?!

      Liebe Grüße, Emily

  5. Das ist nochmal gut gegangen, liebe Emily!
    Aber vermutlich nur, weil dein strahlendes Lächeln die Kamera geblendet hat 🙂
    Danke dir für die nette Schmunzelgeschichte!

    Sonnige Grüße zu dir und alles Liebe,
    Elisabeth

    • Och du bist ja liebe 😀 Meinst du, mein Lächeln war so strahlend?

      Freut mich, wenn du Spaß hattest & herzliche Grüße an dich,

      Emily

  6. Du nu wieder … ich dachte schon … däh … jetzt ist es passiert … und dann lese ich Radl … *g* bist du etwa wegen deiner bisherigen Blitz-Aktionen auf’s Radl umgestiegen ? Na, da pass‘ mal schön auf, denn auch mit Radl gibts Pünktchen in Flensburg … ich wünsche dir noch einen schönen, blitzfreien Tag …
    herzliche Grüße
    Doris

    • WAS? Auch mit dem Radl gibt es Pünktchen? Wie ist es mit einem Tretroller? Habe ich da bessere Chancen?
      Nein, ich fahre ja sonst auch ganz schön vorsichtig. Ehrlich. Meistens 😉

      Liebe Grüße an dich Doris, Emily

  7. Ich erinnere mich an deine Erzählungen unterwegs nach Oberhausen.
    Da hast du mir gestanden, dass du gern ab und zu mal schneller fährst, als du solltest.
    Hat es denn nun geblitzt?

    • Ach nee, du nimmst heute aber auch alles mit, du arme Socke!

      Komm‘ schon, laß‘ uns den Frust wegschmelzen und ein paar Haare schneiden, ja??! 😉

  8. Diese Fotos sind immer so schön doof, dass man sie schon wieder gut finden kann. Und ich habe einige davon… :mrgreen:
    Nicht jeder Blitz ist ein Wetterleuchten 😯

    LG Anna-Lena
    Und immer schön vernünftig fahren 😉

  9. äh, ich krieg auch immer schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich einen Polizeiwagen nur sehe… komisch, auch wenn ich nichts falsch mache und auch nicht zu schnell bin… Über Deinen Bericht habe ich sehr geschmunzelt, liebe Emily, fröhliche Grüsse Andrea

  10. Da hast Du aber Glück gehabt, liebe Emily. Meine letzte Begegnung mit dem Blitz hat mich mal wieder 2 Punkte und € 120 gekostet. 😦 Schon das 2. Mal auf der AB Nürnberg-Dresden. Ich glaube die warten da schon immer auf mich. Werde zukünftig bei meinen Reisen in den Norden wieder die alte Route über Kassel nehmen. 🙂
    LG Grethe

    • Liebe Grethe,
      da wäre mir der Kommentar beinahe durchgeflitzt… Du bist aber flink unterwegs! Aber genau das könnte mir auch passieren. Du nimmst entweder die alte Route oder fährst vorschriftsmäßig 😉

      Viele liebe Grüße an dich, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: