Na, geht doch!

Zuerst möchte ich folgendes Assoziations-Farb-Spiel anregen: Was ist rot?

Erdbeeren sind rot – richtig
Rücklichter eines Autos das bremst – gut
Kirschen – wieder Obst, aber völlig korrekt
Paprika – Gemüse, auch richtig
Mohn – wundervolles Rot!
Schuhe – jepp!
Blitz – Blitz?

Sehr wohl ein Blitz! Nämlich dann, wenn man die Geschwindigkeit ein ganz klein wenig überschreitet. So ein Mist! In Gedanken war ich schon beim Spiel, zugegeben, möglicherweise etwas spät dran. Aber Leute, muss man sich dann vor einem Deutschlandspiel irgendwo postieren, um nette Menschen fürs Staatssäckle in die Pfanne zu hauen? Nein, ich finde das muss ganz und gar nicht sei! Außerdem glaube ich, das Bild ist nicht gut geworden. Ich ziehe in dem Augenblick des roten Aufleuchtens eine ganz fiese Grimasse. Kann man das reklamieren? Das letzte Bild neulich war ja ganz gut getroffen. Man man man …

Kommen wir zum Wesentlichen. Im Freundeskreis (zzgl. 2 Vuzuvus + 1 Trillerpfeife, jede Menge Acessoires in Schwarz-Rot-Gold) fieberten wir dem 1:0 entgegen und blieben erleichtert, dass es dabei blieb. Damit habe ich mich nun absolut neutral geäußert würde ich meinen. Richtig gut gefallen hat es mir nicht, obwohl es hier und da durchaus spannend war. Vor lauter Erleichterung hat die Stadt ein Hupkonzert bis in die Nachthinein gegeben. Erleichtert darüber, ein Stückchen weiter gekommen zu sein. Irgendwo ging sogar ein Mini-Feuerwerk hoch. Was geschieht, wenn wir weiter nach dem Weiter kommen?

Es bleibt spannend.

So, und heute fahre ich mal ganz sachte! Wenn ihr mich vor euch seht, so mit maximal 30 kmh, hupt mich bloß nicht weg. Ich will Reue zeigen. Mal versuchen 😉

Allen einen schönen Tag,

Emily

20 Gedanken zu „Na, geht doch!

  1. Emily herzliches Beileid. Ist dir klar, dass man auch für „zulangsamfahren“ einen Strafzettel bekommen kann? Na ich würde sagen hier ist Anpassungsfähigket gefragt.

  2. Liebe Emily,
    na so schlimm wird das Foto wohl nicht geworden sein, ob du es uns dann irgendwann einmal zeigst ? Übrigens, stimme ich „dienyx“ bei … bloss nicht zu „langsam“ fahren … da kennen die Gesetzeshüter auch keine Gnade … ich habe das Spiel auch gesehen, obwohl ich kein Fußball-Fan bin, doch wat mut, dat mut … ich freue mich sehr, dass Ghana weitergekommen ist … hab‘ noch einen schönen Tag … auch ohne Blitz …
    Herzliche Grüße
    Doris

    • Liebe Doris,
      ich bemühe mich ja. Ehrlich. Ob das Nummerschild neulich doch abgefallen ist, weil ich etwas flink unterwegs war?! 😉 Ja, ich will mal ein wenig acht geben. Ist wohl preiswerter!

      Ganz liebe Grüße,
      Emily

      PS. Ich gönne es Ghana auch.

  3. liebe emily,

    gar nicht gut gelaufen. wenn du zu langsam fährst, halten dich alle für eine omi, die den verkehr behindert. und dann provozierst du nur ungüstiges verhalten bei den ungeduldigen. füge dich ein in den (verkehrs)fluß, dann wird das schon ;-).

    fußball hatte ich wieder nur als hörspiel. hupen, böller, vuvuzelas, spitze mädchenschreie… :roll:.

    einen guten tag wünsche ich dir!

    • Liebe Wortfeile,

      ich will mir Mühe geben. Jawoll. Habe ich mir fest vorgenommen anständig zu fahren. Obwohl ich das fast immer mache. Ehrlich.

  4. Ich glaube mal, dass du mit 120 Euronen Strafe dabei sein wirst… Unabhängig davon, ob du gut oder nicht gut getroffen wurdest… Der freudige Radau – allerdings schon mehr Radau als Freude – zog sich in meiner Straße bis in die frühen Morgenstunden hin. Und das bei meinen Schlafproblemen…
    Aber ich freu mich dennoch wie Bolle, dass unsere Jungs das Achtelfinale erreicht haben! Weiter so! Fi-na-le! Oh-oh! 😉
    Liebe Grüße!

    • 120 EURONEN? Och nööööööö……

      Ich hoffe, du findest ein wenig zur Ruhe. Ich wünsche es dir von Herzen!

      Liebe Grüße und eine geruhsame Nacht,
      Emily

  5. Bohh, das ist schlecht, aber solche Blitze treffen meinen lieben Mann immer wieder und ich glaube, er ist noch nicht schlauer geworden und für die Punkte in Flensburg hat er er schon einen Kurs gemacht, der kostete auch noch einmal ne Menge Geld – bisserl besser verhält er sich schon, denn seinen Führerschein braucht er in seinem Job….paar Punkte sind jetzt fort;-)

    GLG Marianne 😆

    • Ja, liebe Marianne, das ist in der Tat schlecht. Gaaanz schlecht. Das schöne Moos könnte man besser anders investieren. Und dann noch, für so ein schäbbiges Bild. Nee, nee 😉

      Liebe Grüße,
      Emily

  6. Ach ärgerlich. Das ist wohl jedem schon mal passiert. Hoffentlich wirds nciht allzu teuer.

    Ich hab es mal geschafft 2x in zwei Wochen geblitzt zu werden. In zwei unterschiedlichen Orten, aber 2x mit ner mobilen Blitzkiste. Kurz habe ich mich gefragt, warum der eine von den beiden Polizisten denn so dumm grinst. Bis ich festgestellt habe, dass mich der selbe Polizist schon beim ersten Mal geblitzdingst hat. Peinlich.

    Fußball hab ich auch geguckt. Natürlich. Erleichtert bin ich auch. Aber gegen England … das kann schwierig werden.

    Liebe Grüße!

    • Ui, der ist auch gut. 2x das Gesicht eines Polizisten zu sehen? Bei mir waren es definitiv unterschiedliche Polizisten. Vor 8 Wochen hat mich schon mal einer erwischt. Reicht für dieses Jahr. Meine ich. Hoffe ich 😉

      Ich bin auf das Spiel gegen England schon gespannt. Wir werden es sehen und hören!

      Liebe Grüße!

  7. Hehe, diese überteuerten Passbilder habe ich auch zu Hauf hier ‚rumliegen. Warum stellen die sich auch immer ausgerechnet dort hin, wo ich fahre und ich mich mal nicht an die Geschwindigkeit halte, tstststststs :mrgreen: Aber solange die Geschwindigkeit noch im Rahmen des Möglichen war und nicht kurz vor Lichtgeschwindigkeit, denn gibt’s ja „nur“ Geldbuße. 😉

    • So, du sammelst die also? Das letzte Bildchen ist etwa 8 Wochen alt. Auch blöd oder? Aber es war dieses Mal eine andere Stelle. Wie viel Katzenfutter könnte ich dafür kaufen?

      mal schnell ausrechne…

  8. Oh, da kann ich mitfühlen…arme Emily. aber es gibt Schlimmeres: ich wurde gleich zweimal (schäm) auf der Hin- und dann auf der Rückfahrt geblitzt. 😦

  9. wie blööööde! ich bin auch schon oft geblitzt worden, sogar mit fahrtenbuch und so, grässlich. auf einem foto habe ich einen grauenhaften mittelscheitel. da hilft nur: aufpassen….

    liebe grüße, katerwolf

  10. Och mensch, das passiert so schnell. Echt Mist sowas.

    Aber das Spiel war auch nicht erste Sahne. – Hauptsache: gewonnen!

    Und nun immer brav die Geschwindigkeit einhalten, die erlaubt ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: