Lauf-Lage-Bericht

Fotoimpressionen Laufstrecke Teil II

Heute wollten meine Beine so gar nicht. Aber wer den Dialog meiner Körperteile vorher gegangener Lauf-Lage-Berichte kennt ahnt, dass mein Herz wie immer gesiegt hat. Es läßt sich auf keine Diskussion ein. Niemals. Während mein Körper also am frühen Morgen durch die Räume geschliffen wurde, um alle Kleidungsstücke für’s Laufen anzuziehen, hüpfte besagtes Herz im Geiste schon durch die Prärie.

Heute hatte ich schon Muskelkater, noch bevor ich überhaupt angelaufen bin. Stöpsel in die Ohren und auf gute Musik hoffen. Aber auch das war mir heute früh nicht gegönnt. So eine Schnarchnase von Moderatorin spielte fast ausschließlich Schmusemusik. Dazu kann doch kein Mensch laufen… Also ich jedenfalls nicht. Und ich denke jetzt einfach mal für einen Moment egoistisch. Darf einem ja auch mal gegönnt sein. Nach 20 Minuten komme ich in den Tritt. Endlich. Ich lehne mich quasi entspannt während des Laufens zurück und lasse mich von meinen Beinen durch die Botanik tragen…ach ja, jetzt geht es…..

Ich habe jetzt einen weiteren Teil einiger Bilder meiner Laufstrecke angefertigt (sofern die Handy-Fotoknips und mein Puls es zuließen), da die Natur im Augenblick echt umwerfend aussieht. Und wenn die Sonne gerade mal scheint, muss man sich das auch gleich mal zu Nutzen machen. Meine ich:

Die Kälber – ein Bild vom vergangenen Sonntag – standen wieder auf der Weide und guckten ganz neugierig in meine Richtung. Tja, vermutlich noch so lange, bis wieder vermehrt „Saltimbocca alla Romana“ auf dem Speiseplan steht. Fürchterlicher Gedanke! Pfui Pfui!!

Emily 😉

11 Gedanken zu „Lauf-Lage-Bericht

    • Es ist wirklich so. Zwischendurch schließt sich immer auch ein Stück Straße an, aber bis zur nächsten Oase ist es nicht mehr weit. Gerade die Rapsfelder blühen im Augenblick so schön. Da geht die Sonne auf, auch wenn sie gerade nicht strahlt 😉

  1. liebe emily, also ehrlich, wer denkt denn bei kälbchen an saltimboca *böse* aber lustig 😉
    deine fotos sind auch wunderschön!

    ich war heute morgen auch schon laufen, tut echt gut, muss ich schon sagen!

    liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: