Lauf-Lage-Bericht

Die Augen öffnen sich und lassen Sonnenlicht herein.

Hirn an Augen:     „Mach‘ Dunkel….“

Doch die Augen gehorchen nicht. Sie finden es schön, dass die Sonne aufgegangen ist und durch die Jalousien scheint.

Hirn an Augen:     „Sagt mal, habt ihr auf die Uhr gesehen?!“

Die Augen schauen auf die Ziffern des Weckers….. es ist 08:02 Uhr und senden die Information ans Hirn.

Hirn an alle:

„Hallo? Ist euch eigentlich klar, dass wir gerade 5 Stunden geschlafen haben? Ist euch klar, dass  noch ein  langer Tag vor uns liegt? Könnte jemand jetzt bitte dafür sorgen, dass wir alle noch eine Pause machen können?“

Doch nichts geschieht. Eine kurze Stille tritt ein. Arme und Beine dehnen die Muskeln.

Hirn an alle:

„Oh nein! Ihr habt doch nicht etwa vor…..?“

„Ihr wollt doch nicht etwa….?“

„Jetzt?!?…“

Die Beine bewegen sich, der Körper richtet sich auf.

Das Herz grinst.

Die Beine fühlen sich unendlich schwer an, schließlich mussten sie in der vergangenen Nacht nach einer Grillparty noch kräftig in die Pedale treten. Die Füße kommen mir für die Laufschuhe heute viel zu groß vor. Auch, wenn die Augen Licht zulassen, so richtig Begeistert sind sie von der Helligkeit allerdings noch nicht. Aber wenn man dann erst einmal unterwegs ist, die ersten Minuten erfolgreich durchgestanden hat, die aufblühende Natur bei blauem Himmel und Sonnenschein genießen darf, dann ist es gut, dass man losgelaufen ist. Sich bewegt hat, an der frischen Luft.

Hinzu kommt, dass sich jetzt mein Magen schon freut. Heute gibt es das  Curry von katerwolf.

Emily

5 Gedanken zu „Lauf-Lage-Bericht

  1. ich bin ja schon sooooo gespannt, wie es euch schmeckt, gespannt wie wutz 😆

    liebe grüße und einen schönen, sonnigen sonntag und lasst es euch schmecken, katerwolf

    PS: sag mal, wie verlinkt man eigentlich auf einen beitrag? ich schaff das nicht 😦

  2. Ich werde noch einen Spinat mit Bärlauch dazu versuchen und selbstverständlich schreiben wie es war 😉 Ich hoffe, es ist in Ordnung dass ich auf dein Rezept verlinkt habe. Ich habe den Link kopiert und in den Artikel über „Datei einfügen“ eingepflegt. Dazu habe ich die URL und einen Titel angegeben. Melde dich einfach noch einmal wenn das nicht klappen sollte. Liebe Grüße, Emily

    • na klar ist das ok, freue mich, wenn noch ein paar mehr in den genuss des curry kommen 😉
      werde das nochmal probieren mit der verlinkerei, wäre doch gelacht!

      liebe grüße, katerwolf

  3. Na, Du bist ja ganz schön aktiv am „frühen Morgen“.

    Das mit dem Laufen würde ich, wenn ich es könnte, auf den Nachmittag verschieben, da bin ich hellwach 😀

    Deine anderen Beiträge habe ich mit Interesse und einem Lächeln gelesen, doch momentan sind wir noch im Hotel, dann geht es weiter nach Hamburg und dann wieder nach hause.

    Viel Freude und Sonnenschein für den heutigen Sonntag.

    GLG Marianne 😉

    • Liebe Marianne, nun, das mit der Aktivität ist immer nur eingeschränkt machbar. Du siehst ja, jede Menge wehrt sich dagegen. Aber das Herz siegt immer. Es freut mich sehr, wenn dir meine Beiträge gefallen. Habe deine Blumen heute auch schon bewundert 🙂

      Ich wünsche dir viel viel Sonnenschein und einen wunderschönen Sonntag!

      Liebe Grüße
      Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: